Start / Aktuelles / Baustellen

Baustellen / Haltestellen

Linie 387 - Halbseitige Sperrung der Schmiedeberger Straße in Niederfrauendorf/ 19.10.2020 bis auf Widerruf

19.10.2020

Die Haltestelle Niederfrauendorf, Schmiedeberger Straße kann wegen Bauarbeiten nicht bedient werden. Zum Ein- / Ausstieg wurde in Richtung Niederfrauendorf, Wendeplatz eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Linie 253: Sperrung der Hohnsteiner Straße in Rathmannsdorf

17.10.2020

Die Bahnbrücke in Rathmannsdorf erhält einen Ersatzneubau. Diese Baumaßnahme erfodert in der Zeit vom 17.10. bis 01.11.2020 die Sperrung der Hohnsteiner Straße in Rathmannsdorf und damit die Umleitung der Busse der Linie 253.

Die Umleitungsstrecke:

  • Hinfahrt: Bad Schandau - Rathmannsdorf, Bahnhof - Prossen - Prossen (Weinbergweg) - Porschdorf - Waltersdorf
  • Rückfahrt: Waltersdorf - Porschdorf - Prossen (Weinbergweg) - Prossen - Rathmannsdorf, Bahnhof - Bad Schandau  

Es entfallen die Haltestelle:

  • Rathmannsdorf, Mitte
  • Rathmannsdorf, Plan
  • Rathmannsdorf, Lachsbach
  • Porschdorf, Porschdorfer Einkehr

In dem Zeitraum der Sperrung tritt ein Sonderfahrplan für Linie 253 in Kraft.

Linien: A, 348, 345, 363 - Bauarbeiten an der Haltestelle Freital, Wehrstraße Richtung Busbahnhof/15.10. - 18.12.2020

15.10.2020

Aufgrund von Bauarbeiten an der Haltestelle Freital, Wehrstraße (Richtung Freital-Busbahnhof) wird eine Ersatzhaltestelle nach  der  Einmündung Wehrstraße im oben genannten Zeitraum eingerichtet.

Linie  251/252 – Haltestelle Krippen, Bahnhof/15.09.- bis auf Widerruf

15.09.2020

Aufgrund einer halbseitigen Sperrung der S 169 am Bahnhof Krippen wird die Haltestelle in beiden Richtungen um 50m in Richtung Krippen verlegt.                          

Linie F / 337  - Haltestelle Freital, Zöllmener Straße/ ab 09.09.2020

09.09.2020

Mit Sanierung der Pesterwitzer Straße in Freital-Wurgwitz wurden die Haltestellen  Zöllmener Straße in beiden Fahrtrichtungen barrierefrei ausgebaut, weshalb  die  Haltestelle  Zöllmener  Straße  in Fahrtrichtung Zauckerode einen neuen Standort erhalten hat und dauerhaft um 120 m in Richtung Sportplatz zurückverlegt wurde