Start / Aktuelles / Einschränkungen im grenzüberschreitenden Linienverkehr / 14.02.2021 bis auf Weiteres

Einschränkungen im grenzüberschreitenden Linienverkehr / 14.02.2021 bis auf Weiteres

Aufgrund der Einstufung der Tschechischen Republik als Virusvarianten-Gebiet durch das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Gesundheit und das Bundesministerium des Inneren ist ab 14.02.2021, 0.00 Uhr bis auf Weiteres kein grenzüberschreitender Linienverkehr möglich. Dies betrifft folgende Verbindungen:

  • Linie T - Stadtverkehr Sebnitz - keine grenzüberschreitenden Fahrten nach Dolní Poustevna 
  • Linie 398 - Dresden - Altenberg - Zinnwald - Teplice - verkehrt bis Zinnwald, Wendeplatz sowie innerhalb Tschechiens zwischen Cinovec und Teplice.
  • Fähre F1 Schöna - Hrensko - außer Betrieb

zurück