Start / Aktuelles / Ersatzverkehr für ZUG U28 (Nationalparkbahn)

Ersatzverkehr für ZUG U28 (Nationalparkbahn)

Auf Grund des durch das tschechische Parlament verlängerten Notstandes in der Tschechischen Republik (Corona-Pandemie) kann bis auf weiteres kein grenzüberschreitender Eisenbahnpersonenverkehr auf den Linien U 28 und RE 20 erfolgen.

Es besteht folgendes Fahrtenangebot:

  • Seit 11.04.2020 angepasster Fahrplan des Schienenersatzverkehr zwischen Bad Schandau und Sebnitz.
  • zwischen Bad Schandau und Schöna bitte die Linie S 1 nutzen, es ist zu beachten, dass die Fähre F1 zwischen Schöna, Bahnhof und Hrensko nicht verkehrt!
  • Folgende Züge fahren nicht:
    • Ausfall der Züge der Linien U 28 im Abschnitt Decín hl.n. (CZ) – Bad Schandau – Sebnitz – Dolní Poustevna (CZ)
    • Ausfall der Züge der Linie RE 20 (Saisonverkehr) auf dem kompletten Laufweg

Fahrplan Ersatzverkehr U28

zurück