Start / Aktuelles / Wiederaufnahme der grenzüberschreitenden Busverbindungen / 06.06.20

Wiederaufnahme der grenzüberschreitenden Busverbindungen / 06.06.20

Aufgrund der sehr kurzfristigen Grenzöffnung von und nach Tschechien werden schrittweise alle grenzüberschreitenden Fahrten wie folgt wieder aufgenommen:

  • ab sofort: Linie 398: Die Fahrten von Teplice werden bis zum Wendeplatz in Zinnwald verlängert und haben dort Anschluss nach Dresden. Alle Fahrten nach Teplice haben am Zinnwalder Wendeplatz Anschluss von Dresden.
  • ab 8. Juni 2020: Linie 217: Alle Fahrten auf tschechischem Gebiet werden wieder laut Fahrplan bedient.
  • ab 13. Juni 2020: Fahrradbus-Linien 242 und 245: An allen Wochenenden und Feiertagen können die Haltestellen Rosenthal, Zollhäuser und Rosenthal, Fußweg zum Schneeberg nur von den als Linie 217 weiterfahrenden FahrradBussen wieder bedient werden.
  • ab 15. Juni 2020: Linie T: Die Haltestelle Dolni Poustevna stred wird wieder bedient.
  • ab 27. Juni 2020: Linie 398: Die Teilung wird aufgehoben. Bis dahin ist in beiden Richtungen ein Umstieg in Zinnwald am Wendeplatz im direkten Anschluss notwendig.

zurück