VVO

Forsteig-Partner

Deutschlands schönster Malerweg

Dampfbahnroute

Start / Fahrpläne / Nachtverkehr

GuteNachtLinien

Mit Ausnahme der Silvesternacht keine Nachtbusse ins Umland

Aufgrund der nächtlichen Ausgangssperre setzt auch der regionale Nachtverkehr (Fußnote [n8] im Fahrplan) im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) aus: Die Nachtbusse ab Dresden in die Region pausieren, mit Ausnahme der Silvesternacht, bis zum 10. Januar.

Zur nächsten Disco, ins Kino, ins Theater oder zum Stadtfest? Mit unseren Nachtbussen kein Problem. Wir bringen Sie hin (und natürlich auch wieder zurück).

Für alle Nachtschwärmer bietet die RVSOE in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Oberelbe und den anderen Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund einen Nachtverkehr an.

In den Nächten vor Samstagen, Sonn- und Feiertagen fahren Sie mit dem VVO-NachtTicket für nur 7,50 € besonders günstig. Das NachtTicket gilt von 18 Uhr bis 6 Uhr früh innerhalb des gesamten Verbundraumes.
Das komplette Nachtverkehrsangebot finden Sie auf der Internetseite des VVO.

Linie Route
333

Dresden (Hauptbahnhof - Südvorstadt - Löbtau - Gorbitz - Gompitzer Höhe) - Kesselsdorf - Wilsdruff - Mohorn - Hetzdorf und zurück

Die Nachtbusse ab Dresden in die Region pausieren, mit Ausnahme der Silvesternacht, bis zum 10. Januar

360

Dresden (Hauptbahnhof - TU - Südhöhe) - Bannewitz - Dippoldiswalde - Kurort Kipsdorf - Kurort Altenberg - Zinnwald und zurück

Die Nachtbusse ab Dresden in die Region pausieren, mit Ausnahme der Silvesternacht, bis zum 10. Januar.

A

Stadtverkehr Freital: Dresden–Löbtau – Potschappel – Freital–Deuben, Busbf. – Coßmannsdorf, Weißeritzpark – Somsdorf / Pfaffengrund /– 348 DIPPOLDISWALDE

Die Nachtbusse ab Dresden in die Region pausieren, mit Ausnahme der Silvesternacht, bis zum 10. Januar.

H/S

Nachtverkehr: Pirna - Heidenau - Dresden und zurück

Die Nachtbusse ab Dresden in die Region pausieren, mit Ausnahme der Silvesternacht, bis zum 10. Januar.