Start / RVSOE / Ausbildung / Ausbildung

Ausbildung

Als größtes Personenbeförderungsunternehmen im Landkreis stellt sich der Fuhrpark der RVSOE aus 10 Fährschiffen, der Kirnitzschtalbahn sowie über 230 Bussen zusammen. Damit werden 8 Fährstellen, 1 Straßenbahnlinie sowie 19 Stadtverkehrs- und 71 Regionalbuslinien bedient. Pirna (Hauptgeschäftsstelle), Dresden, Bad Schandau, Dippoldiswalde, Freital und Sebnitz sind unsere Betriebsstandorte.

Für das kommende Ausbildungsjahr sind alle Ausbildungsplätze der RVSOE belegt.

2021 bietet die RVSOE Ausbildungsstellen für KFZ-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge sowie Berufskraftfahrer/innen für den Personenverkehr an.

Die Bewerbungsunterlagen für die Lehrstelle zum/zur

bei der RVSOE einzureichen unter
pirna@rvsoe.de oder per Post an:
Regionalverkehr Sächsische Schweiz-Osterzgebirge GmbH
Bahnhofstraße 14 a, 01796 Pirna

Die Auszubildenden haben nach erfolgreichem Abschluss gute Chancen für eine Übernahme in den Fahrdienst bzw. in den Werkstattdienst.

 

Tschüss Schule, hallo Lehre :-)

Für deinen Weg zum Ausbildungsort haben wir noch einen Tipp für dich:
Ab 1. August ist Bus & Bahn fahren für Azubis günstiger. Dann gib es Dank finanzieller Unterstützung durch den Freistaat Sachsen das AzubiTicket Sachsen.

  • Es wird für einen oder mehrere Verkehrs­verbünde angeboten.
  • Du erhältst es im Abo für 48 Euro.
  • Jeden weiteren Verbund kannst du für nur 5 Euro dazu­kaufen, so dass du für 68 Euro in ganz Sachsen und im Gebiet des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV-Verbundraum) mobil bist.

Dein AzubiTicket als PDF- Datei zum Ausfüllen am PC

Wir wünschen dir viel Erfolg. Dein Team der RVSOE