Aktuelles bei der Kirnitzschtalbahn

Sommerfahrplan der Kirnitzschtalbahn
Winterfahrplan der Kirnitzschtalbahn
Fahrplan der Kirnitzschtal-Linie 241

 Kirnitzschtalbahn im Tal

Das Kirnitzschtal: Ein Film des MDR / vom 05.05.2020

05.05.2020

Schluchten, Gipfel und Kanuten - Das Kirnitzschtal in der Sächsischen Schweiz

Das Kirnitzschtal ist für viele das schönste Tal der Sächsischen Schweiz. Zerklüftete Felsen, alte Wälder und dazwischen die Kirnitzsch. Als man vor 100 Jahren die Kirnitzschtalbahn baute, begann eine neue Ära.

Auf 45 Kilometer Länge schlängelt sich der Grenzfluss von der Quelle in Böhmen bis nach Bad Schandau. Am 05.05.2020 war dazu der Film in der MDR-Reihe "Der Osten - Entdecke wo Du lebst" zu sehen. Es geht um die wunderbare und schützenswerte Landschaft, den Nationalpark, um Lebensgefühle und Lebensaufgaben, das Bergsteigen und die Kirnitzschtalbahn.

Hier gelangen Sie zum Beitrag des MDR aus der Reihe Entdecke den Osten. Vielen Dank an den MDR für diesen Film und die Bereitstellung des Links. 

23. Kirnitzschtalfest / abgesagt

30.04.2020

TW3 BW 22 24 vor Festplatz Depot
TW3 BW 22 24 vor Festplatz Depot

Immer am letzten Wochenende im Juli laden die Wirte des Kirnitzschtals und die RVSOE zum Kirnitzschtalfest. Gemeinsam mit dem Verein „Freunde des Eisenbahnwesens – Verkehrsmuseum Dresden e. V. „ lässt die RVSOE dann alle Räder im Kirnitzschtal rollen, damit die Besucher des Festes entspannt, ein wenig nostalgisch und umweltfreundlich im Tal mobil sind.

In diesem Jahr nun entfällt dieses Fest im schönsten Tal der Sächsischen Schweiz. Leider!  

13. Bahnerlebnistage Sächsische Schweiz: abgesagt

25.04.2020

Am 25. und 26. April 2020 sollten die  13. Bahnerlebnistage Sächsische Schweiz stattfindenden. Diese werden aufgrund der Corona-Pandemie nicht geführt.

Kirnitzschtalbahn fährt wieder nach Sommerfahrplan / ab 25.04.2020

25.04.2020

Am Samstag, 25.04.2020 nimmt die Kirnitzschtalbahn ihren Betrieb wieder auf und bedient das Kirnitzschtal laut Sommerfahrplan. Die Schulfahrten werden ab dem 06.05.2020 wieder bedient.

Die Traditionsfahrten, welche jedes Jahr zum 01.05., zu Pfingsten, zum Kirnitzschtalfest und am 03.10. stattfinden, sind für 2020 abgesagt.
Auch das jährlich am letzten Juli-Wochenende statffindende Kirnitzschtalfest kann 2020 nicht angeboten werden. Dazu verständigten sich die Wirte des Kirnitzschtals und die RVSOE.

Bitte achten Sie auch beim Bahnfahren auf die Husten- und Nies-Etikette und tragen Sie einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz.

Bitte warten Sie vor dem Einsteigen in die Bahn den Fahrscheinverkauf bzw. die Fahrscheinprüfung durch unser Personal ab. 

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Kirnitzschtalbahn: vorübergehend eingestellt / ab 28.03.2020

24.03.2020

Die Kirnitzschtalbahn (Bad Schandau - Lichtenhainer Wasserfall) wird ihren Betrieb ab Sonnabend, den 28. März 2020 vorübergehend einstellen.

Die parallele Linie 241 wird aus diesem Grund ab dem 30. März 2020 nach einem veränderten Umleitungsfahplan (Sperrung zwischen Wasserfall und Buschmühle) fahren. Am Wochenende gilt der seit 10. Februar 2020 gültige Fahrplan weiter. Die Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem beigefügten Link:

Umleitungsfahrplan Linie 241 

Landkreis: Machbarkeitsstudie genehmigt

03.07.2019

Kirnitzschtalfest 2008
viele Leute vor der Kirnitzschtalbahn

Kann die Kirnitzschtalbahn verlängert werden? Bad Schandau erhält LEADER-Fördermittel für Machbarkeitsstudie

Das Kirnitzschtal zählt zu den beliebtesten Ausgangs- und Endpunkten von Wanderungen. Trotz der Erschließung des Kirnitzschtals durch Straßenbahn und Bus ist die Verkehrsbelastung so massiv, dass sie zu einer erheblichen Beeinträchtigung des Naturhaushalts und zu Spitzenzeiten auch zu Einschränkung der Erholungseignung des Tales führt. weiter ...