Start / Aktuelles / VVO-Entdeckertag am 22. April 2022

VVO-Entdeckertag am 22. April 2022

RVSOE bietet Sonderfahrten mit dem Ikarus 280 und H6B/L an

Am 22. April laden die Verkehrsunternehmen im VVO Sie und Ihre ganze Familie zum gemeinsamen Ferienausflug mit Zug, Bus, Straßenbahn und Fähre ein. Alles was Sie dazu brauchen, ist eine Familientageskarte für eine Tarifzone. Diese kostet 10,60 Euro*. 
Am VVO-Ent­decker­tag können mit diesem Ticket 2 Erwachsene und 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag den gesamten Verkehrsverbund Oberelbe entdecken. ⇒ zum VVO-Entdeckertag-Flyer   

Historische Verkehrsmittel
Zusätzlich können Sie an diesem Tag auf der Dresdner Schwebe- und Standseilbahn (Berg­bahnen) kostenfrei mitfahren. Bei der Stad­trund­fahrt Meißen, der Lößnitzgrundbahn, der Weißeritz­talbahn und der Kirnitzschtalbahn zahlen Sie nur den ermäßigten Preis, die 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag sind kostenfrei unterwegs.

Sonderfahrten mit Oldtimerbussen
Im Rahmen des VVO-Entdeckertages bietet die RVSOE GmbH wieder die beliebten Sonderfahrten mit dem Chemnitzer Ikarus in der Sächsischen Schweiz und dem Oldtimerbus H6B/L von Dresden nach Glashütte an.

⇒ zum Fahrplan

Ikarus 280

Unternehmen Sie mit dem Ikarus 280 eine Fahrt auf dem Linienweg der 237 zwischen Pirna – Bastei – Hohnstein – Sebnitz. Besuchen Sie die Bastei und in Sebnitz die Manufaktur Deutsche Kunstblume. Der Bus pendelt mit Anschluss an die S-Bahnen S1 und S2 in Pirna sowie in Sebnitz an die RB71 und die U28.

Preise: Pirna – Bastei – Hohnstein – Sebnitz pro Strecke
5,00 Euro Erwachsene, 3,50 Euro Schüler bis zum 15. Geburtstag (Zahlung im Bus)

Abfahrten:
ab Pirna, ZOB 8.40, 11.40, 14.40, 17.40 Uhr
ab Hohnstein Eiche jeweils 41 Min. später
ab Sebnitz, Bf 10, 13, 16 und 19 Uhr

⇒ zum Fahrplan

H6BL

Der IFA-Oldtimerbus H6B/L aus dem Jahr 1956 wurde 1996/1997 liebevoll restauriert und detailgetreu wiederauf-gebaut. Die Fahrt mit dem Oldtimerbus H6B/L beginnt am Kronentor am Dresdner Zwinger und führt entlang der Elbe über Heidenau durch das Müglitztal nach Glashütte. 
Im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte besteht die Mög-lichkeit zum Besuch und zur Teilnahme an einer kostenfreien Führung, wobei lediglich der Eintrittspreis zu zahlen ist.

Abfahrt ab Dresden, Kronentor: 09:30 Uhr
Rückfahrt ab Glashütte: 13:30 Uhr
Preise Hin- und Rückfahrt pro Person:
Erwachsene 13,50 Euro    I   Schüler bis 15 Jahre 10,00 Euro
Der Eintritt in das Museum ist nicht im Fahrpreis enthalten.
Anmeldung für die Mitfahrt:
Telefon: 03501 7111-999   I   E-Mail: service@rvsoe.de
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 Personen begrenzt.

zurück