Start / Aktuelles / Pressearchiv / Pressemitteilungen 2020

Pressemitteilungen 2020

Mundschutzpflicht / seit 20.04.2020 bis auf weiteres

31.10.2020

Seit dem 20.04.2020 ist es bis auf weiteres Pflicht, im ÖPNV und im Einzelhandel einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Bitte helfen Sie mit, uns gegenseitig zu schützen! Vielen Dank. weiter

Linie G/L: Haltestelle Liebethaler Grund wird wieder bedient / 04.07.2020

04.07.2020

Ab Samstag, 04.07.2020 wird die Haltestelle "Liebethaler Grund" wieder von den Bussen der Stadtverkehrsbuslinie G/L bedient.

Linie G/L: Erneuerung der Brücke zwischen Altjessen und Liebethal / 02.03.-05.07.2020/UPDATE ab 4.7. wieder frei

02.07.2020

UPDATE: Ab 04.07.2020 wieder frei

Ab Montag, den 02.03. bis einschließlich Dienstag, den 05.07..2020 wird die Brücke zwischen Altjessen und Liebethal erneuert. Die Linie G/L wird in dieser Zeit nur bis Altjessen bedient, und wendet auf dem  wieder freiprovisorischen Wendeplatz vor der Brückenbaustelle. Die Haltestelle "Pirna, Liebethaler Grund" wird während der Bauphase vor die Baustelle verlegt.

Linien 117, 261, 263, 267: Halbseitige Sperrung Sebnitzer Straße in Neustadt/Sa. / 01.07.-10.07.2020

01.07.2020

Eine halbseitige Sperrung der Sebnitzer Straße zwischen der Kreuzung S159 und Ziegeleistraße in Richtung Neustadt/Sa. bedingt eine geänderte Linienführung von Mittwoch, den 01.07.- bis einschließlich Freitag, den 10.07.2020. Aus diesem Grund wird die Haltstelle  "Langburkersdorf, Sebnitzer Straße" in Richtung Neustadt an die A.Schubert Straße verlegt und  nur von den Linien 261 und 263 bedient.

Für die Linien 117 und 267: die Haltestelle  "Langburkersdorf, Sebnitzer Straße" entfällt in dieser Zeit ersatzlos.

Linie T: Ab sofort kein grenzüberschreitender Linienverkehr/ab 24.06.2020

24.06.2020

Ab sofort werden bis auf Weiteres keine grenzüberschreitenden Linienverkehre durchgeführt. Die Linie T fährt nur bis "Sebnitz, Böhmische Straße", wendet dort und setzt seine Fahrt laut Fahrplan fort.

Der Grund hierfür ist eine Havarie an einer Trinkwasserleitung in Dolni Poustevna.

Linie M, 238: Ganztägige Sperrung im Mockethaler Grund/am 22.06.2020

22.06.2020

Die Haltestellen "Pirna-Copitz, Hauptplatz", "Pirna-Copitz, Werthaus", Pirna-Copitz, Grundschänke, sowie die Haltestelle "Pirna-Copitz, Steinbruch" können am 22.06.2020 ganztägig nicht bedient werden. Der Grund hierfür ist eine Demontage eines Baukranes im Mockethaler Grund.

Für die Line M: KOM fährt vom ZOB Pirna über die Schulstraße zum Grauen Storch wendet und führt seine Linienfahrt laut Fahrplan fort.

Für die Linie 238: Fahrt 13,29,31,33 KOM fährt vom ZOB Pirna über die Schulstraße zum Grauen Storch, danach weiter laut Fahrplan nach Wehlen.

Linie 244: Sperrung der Cunnersdorfer Straße / ab 15.06. aufgehoben

15.06.2020

Der Brückenneubau in Gohrisch OT Cunnersdorf werden in der 24. Kalenderwochen beendet, so dass die Busse der Regionalbuslinie 244 a/b ab Montag, 15.06.2020 wieder laut Originalfahrplan verkehren werden und alle Haltestellen bedienen.

Linien 260 und 261: Sperrung Markt / 13.06.2020, 14.00 - 20.00 Uhr

13.06.2020

Aufgrund einer Demonstration wird der Sebnitzer Markt am Samstag, 13.06.2020 in der Zeit von 14.00 bis 20.00 Uhr gesperrt. Die Buslinien 260 und 261 werden ab dem Busbahnhof bzw. Bahnhof über die Schandauer Straße und Gartenstraße umgeleitet. Die Haltestelle Sebnitz, Markt kann während der Sperrung nicht bedient werden.

Fähre F3 : Fährstelle Postelwitz / 10.06.2020

09.06.2020

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird die Fähre Postelwitz - Krippen am Mittwoch, den 10.06.2020 in der Zeit von 6:45 Uhr bis 8:20 Uhr den Fährbetrieb einstellen.

Wanderschiff: 4 Fahrten täglich bis Hrensko (CZ) / ab 06.06.2020

05.06.2020

Mit der Öffnung der Grenze am 05.06.2020 verkehrt das Wanderschiff 4-mal täglich vom Bad Schandauer Elbkai grenzüberschreitend bis Hrensko und zurück.  Fahrplan ab 06.06.2020

Wanderschiff: 4 Fahrten täglich bis Hrensko (CZ) / ab 06.06.2020

05.06.2020

Am Donnerstag, 21.05.2020 nahm das Wanderschiff wieder Fahrt auf. Aufgrund der derzeit noch geschlossenen Grenze zu Tschechien verkehrt das kleine Schiff bis zum 05.06.2020 zwischen dem Bad Schandauer Elbkai und Schöna. Fahrplan bis 05.06.2020

Mit der Öffnung der Grenze am 05.06.2020 wird diese Einschränkung aufgehoben. Das Wanderschiff wird ab dem 06.06.2020 4-mal täglich vom Bad Schandauer Elbkai grenzüberschreitend bis Hrensko und zurück fahren.  Fahrplan ab 06.06.2020

Ersatzverkehr für ZUG U28 (Nationalparkbahn) / bis 05.06.2020

03.06.2020

Karte_U28_620px (2)

Auf Grund des durch das tschechische Parlament verlängerten Notstandes in der Tschechischen Republik (Corona-Pandemie) kann bis auf weiteres kein grenzüberschreitender Eisenbahnpersonenverkehr auf den Linien U 28 und RE 20 erfolgen.

Es besteht folgendes Fahrtenangebot:

  • Seit 11.04.2020 angepasster Fahrplan des Schienenersatzverkehr zwischen Bad Schandau und Sebnitz.
  • zwischen Bad Schandau und Schöna bitte die Linie S 1 nutzen, es ist zu beachten, dass die Fähre F1 zwischen Schöna, Bahnhof und Hrensko nicht verkehrt!
  • Folgende Züge fahren nicht:
    • Ausfall der Züge der Linien U 28 im Abschnitt Decín hl.n. (CZ) – Bad Schandau – Sebnitz – Dolní Poustevna (CZ)
    • Ausfall der Züge der Linie RE 20 (Saisonverkehr) auf dem kompletten Laufweg

Fahrplan Ersatzverkehr U28

Wanderschiff: 4 Fahrten täglich zwischen Bad Schandau Elbkai und Schöna / ab 21.05.2020

21.05.2020

Am Donnerstag, 21.05.2020 nimmt auch das Wanderschiff wieder Fahrt auf. Aufgrund der geschlossenen Grenze zu Tschechien verkehrt das kleine Schiff derzeit zwischen dem Bad Schandauer Elbkai und Schöna.

Coronavirus: Aktuelle Informationen der RVSOE GmbH / Stand 13.05.2020

13.05.2020

Wir fahren für Sie täglich und verlässlich, damit Sie zur Arbeit und den notwendigen Besorgungen des täglichen Lebens gelangen.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln ist nach der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 17.04.2020 für alle Fahrgäste verpflichtend. Eine solche Mund-Nasen-Bedeckung kann neben einer handelsüblichen Maske auch ein Schal oder ein Tuch darstellen. Auch selbstgefertigte textile Bedeckungen sind geeignet. (Verordnung Freistaat Sachsen bis 20. Mai.2020).

Bitte beachten Sie die dringenden Hinweise zur Hygiene und des gebotenen Abstands und helfen Sie mit, für sich und andere das Risiko von Infektionen zu reduzieren!

Überblick Angebot

  • Es gilt Saisonverkehr - (Sommerfahrplan).
  • Kirnitzschtalbahn 
    • ab 9. Mai 2020 ohne Abendfahrten (letzte Fahrt ab Wasserfall 18.10 Uhr)
    • ab 16.05.2020 wieder mit Abendfahrten
  • Fähren:
    • Fähre F1 Schöna (D) - Hrensko (CZ) bleibt weiterhin außer Betrieb.
    • ab 16.05.2020 verkehren die Fähren F2- F6 und F8 - F10 wieder nach Sommerfahrplan
  • Bastei-ShuttleWanderbusse und Fahrradbusse verkehren nach Sommerfahrplan.
  • Wanderschiff nimmt ab 21.05.2020 den Betrieb auf!
    (Ein Zu- bzw. Ausstieg in Hrensko ist nicht möglich!)
  • Der VVO-Nachtverkehr (N8) startet ab 20. Mai 2020 (Linien A Freital, H/S Pirna, 333, 360).
  • Kein grenzüberschreitender Verkehr der Linien T, 217, 398.

Bitte beachten Sie den Ersatzverkehr der U28. Details siehe unten.

Montag bis Freitag außer Feiertag

Sonnabend, Sonn- und Feiertag

  • Es gilt Saisonverkehr (Sommerfahrplan)!
  • Linie 217: Alle Fahrten entfallen ersatzlos.
  • Linien 242/245: Auf Grund des Fahrradhängereinsatzes und der entfallenen Fahrten über das Gebiet der tschechischen Republik können NUR am Wochenende die Haltestellen Rosenthal, Zollhäuser und Fußweg zum Schneeberg NICHT bedient werden.
  • Linie 398: Geteilt in deutschen und tschechischen Abschnitt. Ein Übergang zwischen beiden ist nicht möglich.

Nachtverkehr

  • Linien A, H/S, 333, 360: Nachtverkehr gekennzeichnet mit N8 startet ab 20. Mai 2020 wieder!

Fahrausweiskauf

  • In allen RVSOE-Servicebüros.
  • Auf Bestellung gegen Vorkasse unter
    • Telefon: 03501 7111999
    • E-Mail: service@rvsoe.de. 
  • an den Automaten im Verbundgebiet.
  • Details zum Fahrausweisverkauf gegen Vorkasse finden Sie unten.

Linien 241,268,269: Vollsperrung der Schandauer Straße Höhe Haus Nr. 78/11.5.-15.5.2020

07.05.2020

Aufgrund einer Vollsperrung im Kreuzungsbereich "Räumichtmühle" vom 11.05.-15.05.2020, führen die o.g. Linien Umleitungen. Daraus ergeben sich Verlegungen und Entfall folgender Haltestellen:

  • Für die Linie 241: die Haltestelle "Kirnitzschtal, Räumichtmühle" wird vor die Gaststätte verlegt
  • Für die Linie 268: die Haltestelle "Saupsdorf, Am Wachberg" wird zum Parkplatz verlegt

Nicht bedient werden die Haltestellen: "Saupsdorf, Niederdorf" , "Kirnitzschtal, Räumicht", "Hinterhermsdorf, Zeltplatz" sowie die Haltestelle "Hinterhermsdorf Hoffnung".

Coronavirus: Aktuelle Informationen der RVSOE GmbH / Stand 29.04.2020

29.04.2020

Wir fahren für Sie täglich und verlässlich, damit Sie zur Arbeit und den notwendigen Besorgungen des täglichen Lebens gelangen. Momentan auch wieder zur Prüfungsvorbereitung in die Schule.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln ist nach der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 17.04.2020 für alle Fahrgäste verpflichtend. Eine solche Mund-Nasen-Bedeckung kann neben einer handelsüblichen Maske auch ein Schal oder ein Tuch darstellen. Auch selbstgefertigte textile Bedeckungen sind geeignet. (Verordnung Freistaat Sachsen bis 03.05.2020).

Bitte beachten Sie weiterhin die dringenden Hinweise zur Hygiene und des gebotenen Abstands. 

Helfen Sie mit, für sich und andere das Risiko von Infektionen zu reduzieren!

Überblick Angebot

  • Es gilt Saisonverkehr - (Sommerfahrplan) für Bus und Straßenbahn.
  • Fähre F1 Schöna (D) - Hrensko (CZ) ist außer Betrieb.
  • Fähren F2 - F6 und F8 - F 10 weiter nach Winterfahrplan mit folgenden weiteren Einschränkungen
    • Fähre F5 Bad Schandau verkehrt noch bis 30.04.2020 nur stündlich (passend zur S-Bahn) und ab 01.05.2020 wieder täglich im Halbstundentakt nach gültigen Winterfahrplan!
    • Fähre F9 Pirna an Wochenenden und Feiertagen außer Betrieb.
  • KirnitzschtalbahnBastei-ShuttleWanderbusse und Fahrradbusse 
    verkehren seit dem 25.04.2020 nach Sommerfahrplan.
  • Wanderschiff weiterhin außer Betrieb.
  • Der VVO-Nachtverkehr (N8) entfällt (Linien A Freital, H/S Pirna, 333, 360).
  • Kein grenzüberschreitender Verkehr der Linien T, 217, 398.

Bitte beachten Sie den Ersatzverkehr der U28. Details siehe unten.

Montag bis Freitag außer Feiertag

  • Es gilt Schultagsfahrplan - Sommer.
  • Das bedeutet, Fahrten mit der Fußnote S – nur an Schhultagen – verkehren zusätzlich.
    Alle Fahrten, welche mit einer 1 gekennzeichnet sind, verkehren.
    Fahrten mit einer 2 verkehren NICHT.
  • Fähre F5 Bad Schandau verkehrt noch bis 30.04.2020 nur stündlich (Sonderfahrplan passend zur S-Bahn) und ab 01.05.2020 wieder täglich im Halbstundentakt nach gültigen Winterfahrplan.
  • Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG haben Fahrpläne geändert. In der Folge kam es Montag bis Freitag zu Anpassungen auf den "Kombilinien":
    • B/66,
    • 86 / F / 386 nur zwischen Kreischa und Heidenau,
    • 88/353 nur zwischen Kauscha und Kleinzschachwitz.
  • Linie T: Die Haltestelle Dolni Poustevna stred entfällt.
  • Linie 217: Alle Fahrten entfallen ersatzlos.
  • Linie 398: Geteilt in deutschen und tschechischen Abschnitt. Ein Übergang zwischen beiden ist nicht möglich.

Sonnabend, Sonn- und Feiertag

  • Es gilt Saisonverkehr (Sommerfahrplan)!
  • Fähre F5 Bad Schandau verkehrt ab 01.05.2020 wieder im Halbstundentakt nach Winterfahrplan
  • Fähre F9 Pirna an Wochenenden und Feiertagen außer Betrieb.
  • Linie 217: Alle Fahrten entfallen ersatzlos.
  • Linien 242/245: Auf Grund des Fahrradhängereinsatzes und der entfallenen Fahrten über das Gebiet der tschechischen Republik können NUR am Wochenende die Haltestellen Rosenthal, Zollhäuser und Fußweg zum Schneeberg NICHT bedient werden.
  • Linie 398: Geteilt in deutschen und tschechischen Abschnitt. Ein Übergang zwischen beiden ist nicht möglich.

Nachtverkehr

  • Linien A, H/S, 333, 360: Nachtverkehr gekennzeichnet mit N8 entfällt.

Fahrausweiskauf

  • In allen RVSOE-Servicebüros.
  • Auf Bestellung gegen Vorkasse unter
    • Telefon: 03501 7111999
    • E-Mail: service@rvsoe.de. 
  • an den Automaten im Verbundgebiet.
  • Details zum Fahrausweisverkauf gegen Vorkasse finden Sie unten.

Coronavirus: Aktuelle Informationen der RVSOE GmbH / Stand 29.04.2020

29.04.2020

Wir fahren für Sie täglich und verlässlich, damit Sie zur Arbeit und den notwendigen Besorgungen des täglichen Lebens gelangen. Momentan auch wieder zur Prüfungsvorbereitung in die Schule.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln ist nach der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 17.04.2020 für alle Fahrgäste verpflichtend. Eine solche Mund-Nasen-Bedeckung kann neben einer handelsüblichen Maske auch ein Schal oder ein Tuch darstellen. Auch selbstgefertigte textile Bedeckungen sind geeignet. (Verordnung Freistaat Sachsen bis 03.05.2020).

Bitte beachten Sie weiterhin die dringenden Hinweise zur Hygiene und des gebotenen Abstands. 

Helfen Sie mit, für sich und andere das Risiko von Infektionen zu reduzieren!

Überblick Angebot

  • Es gilt Saisonverkehr - (Sommerfahrplan) für Bus und Straßenbahn.
  • Fähre F1 Schöna (D) - Hrensko (CZ) ist außer Betrieb.
  • Fähren F2 - F6 und F8 - F 10 weiter nach Winterfahrplan mit folgenden weiteren Einschränkungen
    • Fähre F5 Bad Schandau verkehrt noch bis 30.04.2020 nur stündlich (passend zur S-Bahn) und ab 01.05.2020 wieder täglich im Halbstundentakt nach gültigen Winterfahrplan!
    • Fähre F9 Pirna an Wochenenden und Feiertagen außer Betrieb.
  • KirnitzschtalbahnBastei-ShuttleWanderbusse und Fahrradbusse 
    verkehren seit dem 25.04.2020 nach Sommerfahrplan.
  • Wanderschiff weiterhin außer Betrieb.
  • Der VVO-Nachtverkehr (N8) entfällt (Linien A Freital, H/S Pirna, 333, 360).
  • Kein grenzüberschreitender Verkehr der Linien T, 217, 398.

Bitte beachten Sie den Ersatzverkehr der U28. Details siehe unten.

Montag bis Freitag außer Feiertag

  • Es gilt Schultagsfahrplan - Sommer.
  • Das bedeutet, Fahrten mit der Fußnote S – nur an Schhultagen – verkehren zusätzlich.
    Alle Fahrten, welche mit einer 1 gekennzeichnet sind, verkehren.
    Fahrten mit einer 2 verkehren NICHT.
  • Fähre F5 Bad Schandau verkehrt noch bis 30.04.2020 nur stündlich (Sonderfahrplan passend zur S-Bahn) und ab 01.05.2020 wieder täglich im Halbstundentakt nach gültigen Winterfahrplan.
  • Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG haben Fahrpläne geändert. In der Folge kam es Montag bis Freitag zu Anpassungen auf den "Kombilinien":
    • B/66,
    • 86 / F / 386 nur zwischen Kreischa und Heidenau,
    • 88/353 nur zwischen Kauscha und Kleinzschachwitz.
  • Linie T: Die Haltestelle Dolni Poustevna stred entfällt.
  • Linie 217: Alle Fahrten entfallen ersatzlos.
  • Linie 398: Geteilt in deutschen und tschechischen Abschnitt. Ein Übergang zwischen beiden ist nicht möglich.

Sonnabend, Sonn- und Feiertag

  • Es gilt Saisonverkehr (Sommerfahrplan)!
  • Fähre F5 Bad Schandau verkehrt ab 01.05.2020 wieder im Halbstundentakt nach Winterfahrplan
  • Fähre F9 Pirna an Wochenenden und Feiertagen außer Betrieb.
  • Linie 217: Alle Fahrten entfallen ersatzlos.
  • Linien 242/245: Auf Grund des Fahrradhängereinsatzes und der entfallenen Fahrten über das Gebiet der tschechischen Republik können NUR am Wochenende die Haltestellen Rosenthal, Zollhäuser und Fußweg zum Schneeberg NICHT bedient werden.
  • Linie 398: Geteilt in deutschen und tschechischen Abschnitt. Ein Übergang zwischen beiden ist nicht möglich.

Nachtverkehr

  • Linien A, H/S, 333, 360: Nachtverkehr gekennzeichnet mit N8 entfällt.

Fahrausweiskauf

  • In allen RVSOE-Servicebüros.
  • Auf Bestellung gegen Vorkasse unter
    • Telefon: 03501 7111999
    • E-Mail: service@rvsoe.de. 
  • an den Automaten im Verbundgebiet.
  • Details zum Fahrausweisverkauf gegen Vorkasse finden Sie unten.

Linien 241 und 246: Sperrung der Ortsdurchfahrt Thürmsdorf / 27.04. - 12.07.2020

27.04.2020

Ab Montag, 27.04.2020 bis Sonntag, 12.07.2020 wird die Ortsdurchfahrt Thürmsdorf aufgrund von Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt.
Die Busse der Regionallinien 241 und 246 fahren deshalb in Richtung Pirna ab der Haltestelle Thürmsdorf, Vogelstein Umleitung über die Bärensteiner Straße zur Haltestelle Thürmsdorf, Abzweig Weißig.
Die Haltestellen Thürmsdorf, Mitte und Thürmsdorf, Gasthaus können während der Sperrung nicht bedient werden.  

F5 Bad Schandau Bahnhof - Bad Schandau Elbkai / ab 25.04.2020 bis auf weiteres

25.04.2020

Ab Samstag, 25.04.2020, verkehrt die Fähre F5 Bad Schandau, Bahnhof - Bad Schandau, Elbkai samstags, sonntags sowie feiertags im Halbstundentakt laut geltendem Winterfahrplan.

An allen anderen Tagen verkehrt die Fähre im Stundentakt mit folgenden Abfahrten

  • Bad Schandau, Elbkai Abfahrt zur Minute 25
  • Bad Schandau, Bahnhof Abfahrt zur Minute 30

Linien 216, 218, 219, 247: Straßenarbeiten im Kreuzungsbereich Hellendorf/Markersbach / 21. - 23.04.2020 / ab 24.04.2020 frei

24.04.2020

Straßenbaumaßnahmen rund um den Kreuzungsbereich Hellendorf Dorfplatz, sowie die Zufahrt nach Hellendorf Siedlung bedingen den Entfall folgender Haltestellen ab Dienstag, den 21.04. bis Donnerstag, den 23.04.2020:

  • Bahratal Grenzübergang - Diese Haltestelle wird aufgrund des Straßenausbaus in Richtung Bahratal Grenze weiterführend nicht bedient (Mitteilung vom 02.04.2020) 
  • Hellendorf Siedlung
  • Hellendorf Grenzlandstraße

Die Haltestelle "Hellendorf Dorfplatz" wird in die Nähe der Parkplatzausfahrt verlegt.

Fähre F5: Bad Schandau Bahnhof - Bad Schandau Elbkai / ab 25.04.2020 bis 15.05.2020 /

24.04.2020

Ab Samstag, 25.04.2020, verkehrt die Fähre F5 Bad Schandau, Bahnhof - Bad Schandau, Elbkai samstags, sonntags sowie feiertags im Halbstundentakt laut geltendem Winterfahrplan.

An allen anderen Tagen verkehrt die Fähre im Stundentakt mit folgenden Abfahrten

  • Bad Schandau, Elbkai Abfahrt zur Minute 25
  • Bad Schandau, Bahnhof Abfahrt zur Minute 30

Saisonstart (Sommerfahrplan) bis auf weiteres verschoben

21.04.2020

  • Der für den 04.04.2020 geplante Saisonstart (Sommerfahrplan) wird bis auf weiteres verschoben.
    • Fähre F1 Schöna (D) - Hrensko (CZ) seit 26.03.2020 außer Betrieb.
    • Fähren F2 - F6 und F8 - F 10 weiter nach Winterfahrplan mit folgenden weiteren Einschränkungen
      • Fähre F5 Bad Schandau (siehe Mitteilung vom 25.04.2020)
      • Fähre F6 Königstein verkehrt nach Winterfahrplan (letzte Überfahrt 22.18 Uhr)
      • Fähre F9 Pirna verkehrt von Montag bis Freitag laut Fahrplan - an Wochenenden und Feiertagen außer Betrieb

Coronavirus: Aktuelle Informationen der RVSOE GmbH / Stand 20.04.2020

21.04.2020

Wir fahren für Sie täglich und verlässlich, damit Sie zur Arbeit und den notwendigen Besorgungen des täglichen Lebens gelangen. Und ab Montag auch wieder zur Prüfungsvorbereitung in die Schule.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln ist nach der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 17. April 2020 für alle Fahrgäste verpflichtend. Eine solche Mund-Nasen-Bedeckung kann neben einer handelsüblichen Maske auch ein Schal oder ein Tuch darstellen. Auch selbstgefertigte textile Bedeckungen sind geeignet. (Verordnung Freistaat Sachsen bis 03.05.2020).

Bitte beachten Sie weiterhin die dringenden Hinweise zur Hygiene und des gebotenen Abstands

Helfen Sie mit, für sich und andere das Risiko von Infektionen zu reduzieren!

Überblick Angebot

  • Bis 24.04.2020 gilt der Schultagesfahrplan - Winter.
  • Ab 25.04.2020 gilt Saisonverkehr - (Sommerfahrplan) für Bus und Straßenbahn.
  • Fähre F1 Schöna (D) - Hrensko (CZ) ist außer Betrieb.
  • Fähren F2 - F6 und F8 - F 10 weiter nach Winterfahrplan mit folgenden weiteren Einschränkungen
    • Fähre F5 Bad Schandau verkehrt nach einem eingeschränkten Fahrplan.
    • Fähre F9 Pirna an Wochenenden und Feiertagen außer Betrieb
  • Kirnitzschtalbahn verkehrt ab dem 25.04.2020 nach Sommerfahrplan.
  • Bastei-Shuttle verkehrt ab dem 25.04.2020.
  • Wanderschiff außer Betrieb
  • Der VVO-Nachtverkehr (N8) entfällt (Linien A Freital, H/S Pirna, 333, 360).
  • Kein grenzüberschreitender Verkehr der Linien T, 217, 398.

Bitte beachten Sie den seit 11.04.2020 geänderten Ersatzverkehr der U28. Details siehe unten.

Montag bis Freitag außer Feiertag

  • Bis 24.04.2020 gilt der Schultagsfahrplan - Winter.
  • Das bedeutet, alle Fahrten, welche mit einem F = nur an schulfreien Tagen – gekennzeichnet sind, entfallen. Fahrten mit der Fußnote S – nur an Schhultagen – verkehren zusätzlich. Alle Fahrten, welche mit einer 1 gekennzeichnet sind, entfallen. Fahrten mit einer 2 verkehren zusätzlich auch nach dem 4. April 2020 bis auf weiteres.
  • Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG haben Fahrpläne geändert. In der Folge kam es Montag bis Freitag zu Anpassungen auf den "Kombilinien":
    • B/66,
    • 86 / F / 386 nur zwischen Kreischa und Heidenau,
    • 88/353 nur zwischen Kauscha und Kleinzschachwitz.
  • Linie T: die Haltestelle Dolni Poustevna stred entfällt
  • Linie 217: alle Fahrten entfallen ersatzlos
  • Linie 398: Geteilt in deutschen und tschechischen Abschnitt. Ein Übergang zwischen beiden ist nicht möglich.

Sonnabend, Sonn- und Feiertag

  • Ab 25.04.2020 gilt Saisonverkehr (Sommerfahrplan)!
  • Fähre F9 Pirna an Wochenenden und Feiertagen außer Betrieb.
  • Linie 217: Fahrten entfallen ersatzlos.
  • Linie 398: Geteilt in deutschen und tschechischen Abschnitt. Ein Übergang zwischen beiden ist nicht möglich.

Nachtverkehr

  • Linien A, H/S, 333, 360: Nachtverkehr gekennzeichnet mit N8 entfällt.

Fahrausweiskauf

  • In allen RVSOE-Servicebüros.
  • Auf Bestellung gegen Vorkasse unter
    • Telefon: 03501 7111999
    • E-Mail: service@rvsoe.de. 
  • an den Automaten im Verbundgebiet.
  • Details zum veränderten Fahrausweisverkauf finden Sie unten.

Kirnitzschtalbahn: vorübergehend eingestellt / ab 28.03. bis 24.04.2020

20.04.2020

Die Kirnitzschtalbahn (Bad Schandau - Lichtenhainer Wasserfall) hat ihren Betrieb bis einschließlich 24. April 2020 eingestellt.

Für den 25. April 2020 ist nun der Saisonstart (Sommerfahrplan) geplant.

Die parallele Linie 241 verkehrt nach Standardfahrplan

  • bis 24. April 2020 Schule - Winter
  • ab 25. April 2020 Schule - Sommer..

Fahrplan Linie 241

Servicebüros wieder geöffnet / seit 16.04.2020

16.04.2020

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und um Fahrgäste und Mitarbeiter zu schützen, mussten die Servicebüros der Regionalverkehr Sächsische Schweiz Osterzgebirge GmbH im März 2020 vorrübergehend für den Besucherverkehr geschlossen werden. 

Die Servicebüros wurden mit Schutzscheiben ausgerüstet, sodass bereits am 06.04.2020 das Servicebüro in Pirna wieder für den Besucherverkehr geöffnet werden konnte. Am 08.04.2020 folgte dann das Servicebüro in Freital. Nun konnten auch die Servicebüros in Bad Schandau und Dippoldiswalde mit den Schutzscheiben ausgerüstet werden und stehen ab sofort wieder für den Fahrscheinverkauf und alle Fragen rund um das Angebot der RVSOE GmbH zur Verfügung. 

Um die Ausbreitung des Virus weiter einzudämmen, werden Kunden gebeten,den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der Gesundheitsbehörden zu folgen und die notwendigen Hygienemaßnahmen unbedingt einzuhalten. So wird unteranderem darum gebeten, die Servicestellen nur einzeln zu betreten und beim Warten Abstand zu halten.

Linie 241: Beseitigung von Schadholz im Kirnitzschtal / 03.04. - 09.04.2020 / ab 10.04. frei

10.04.2020

Ab Karfreitag, 10.04.2020, verkehren die Busse der Buslinie 241 wieder durch das Kirnitzschtal.

Die Beseitigung des Schadholzes im Kirnitzschtal durch die Nationalparkverwaltung bedingt im 2. Bauabschnitt die Sperrung des Kirnitzschtals zwischen der Lichtenhainer Mühle und der Buschmühle.
Die Busse der Regionallinie 241 fahren nach Sonderfahrplan. Dieser beinhaltet teilweise Umleitungen über Sebnitz ohne Zwischenhalte oder verkürzte Fahrten bis zum Lichtenhainer Wasserfall.

Sonderfahrplan der Kirnitzschtal-Linie 241

Linien 251, 252: Sperrung zwischen Nationalparkbahnhof und Krippen / 14.-19.04.2020

07.04.2020

Aufgrund einer Vollsperrung der S169 zwischen dem Nationalparkbahnhof Bad Schandau und dem Bahnhof Krippen, kommt es in der Zeit vom 14.04.-19.04.2020 zu einer geänderten Linienführung. Die Umleitung führt in beiden Richtungen über den Rietzschgrund nach Gohrisch über Kleinhennersdorf hin nach Krippen. Folgende Haltestellen werden in dieser Zeit nicht bedient:

  • Krippen Bornfähre
  • Krippen Bahnhof
  • Krippen Alte Schule

Linie P: Vollsperrung der Söbrigener Straße /14.4.-18.4.2020

07.04.2020

Schachtarbeiten in Dresden Söbrigen bedingen eine Vollsperrung der Söbrigener Straße in Höhe des Hauses Nr. 54 in der Zeit vom 14. bis 18.04.2020.  Die Umleitung führt in beiden Richtungen von Söbrigen über die Oberpoyritzer Straße zum Pillnitzer Platz.

Folgende Haltestellen werden verlegt:

  • "Dresden Söbrigener Straße" an die Haltestelle "Dresden Söbrigen"
  • "Dresden Dampfschiffstraße" an die Haltestelle "Dresden Pillnitzer Platz"

Ersatzverkehr für ZUG U28 (Nationalparkbahn) / geändert 11.04.2020

07.04.2020

Karte_U28_620px (2)

Auf Grund des durch das tschechische Parlament verlängerten Notstandes in der Tschechischen Republik (Corona-Pandemie) kann bis auf weiteres kein grenzüberschreitender Eisenbahnpersonenverkehr auf den Linien U 28 und RE 20 erfolgen.

Es besteht folgendes Fahrtenangebot:

  • Seit 11.04.2020 angepasster Fahrplan des Schienenersatzverkehr zwischen Bad Schandau und Sebnitz.
  • zwischen Bad Schandau und Schöna bitte die Linie S 1 nutzen, es ist zu beachten, dass die Fähre F1 zwischen Schöna, Bahnhof und Hrensko nicht verkehrt!
  • Folgende Züge fahren nicht:
    • Ausfall der Züge der Linien U 28 im Abschnitt Decín hl.n. (CZ) – Bad Schandau – Sebnitz – Dolní Poustevna (CZ)
    • Ausfall der Züge der Linie RE 20 (Saisonverkehr) auf dem kompletten Laufweg

Fahrplan Ersatzverkehr U28

Linien 216, 218 und 219: Sperrung zwischen Hellendorf und Grenze / ab 02.04.2020

02.04.2020

Ab Donnerstag, 02.04.2020, wird die Straße zwischen dem Dorfplatz Hellendorf (bei Bad Gottleuba) und der tschechischen Grenze aufgrund von Straßenbauarbeiten gesperrt.
Die Busse der Regionallinien 216, 218 und 219 fahren bis zum Dorfplatz Hellendorf und wenden dort für die fahrplamäßige  Rückfahrt.
Die Haltestelle "Bahratal Grenzübergang" kann während der Bauarbeiten nicht bedient werden.

Linien 216, 218 und 219: Sperrung zwischen Hellendorf und Grenze / ab 02.04.2020

02.04.2020

Ab Donnerstag, 02.04.2020, wird die Straße zwischen dem Dorfplatz Hellendorf (bei Bad Gottleuba) und der tschechischen Grenze aufgrund von Straßenbauarbeiten gesperrt.
Die Busse der Regionallinien 216, 218 und 219 fahren bis zum Dorfplatz Hellendorf und wenden dort für die fahrplamäßige  Rückfahrt.
Die Haltestelle "Bahratal Grenzübergang" kann während der Bauarbeiten nicht bedient werden.

Fähre F3 Krippen-Postelwitz: Verkehr bis Betriebsschluss eingestellt / 01.04.2020

01.04.2020

Der Betrieb der Fähre Krippen - Postelwitz musste heute kurzfristig eingestellt werden. Die Maßnahme gilt bis zum heutigen Betriebsschluss.

Linien P und 83: Neubau eines Mobilitäts-Punktes / 03.04. - 14.04.2020

30.03.2020

Von Freitag, 03.04. bis Dienstag, 14.04.2020 wird es zur Sperrung der Fahrspur der stadtwärtigen Haltestelle Leonardo-da-Vinci-Straße kommen. Die Ausstiegs- und Einstiegshaltestellen der Linien 83 und P werden in die Wendeschleife zur Leonardo-da-Vinci-Straße (Einfahrt zum Besucherparkplatz) verlegt. 

Einschränkungen im Fährverkehr

26.03.2020

Auf Grund der momentanen Situation gibt es folgende Einschränkungen:

  • Fähre F1 Schöna (D) - Hrensko (CZ) außer Betrieb.
  • Fähre F9 Pirna-Copitz – Pirna verkehrt von Montag bis Freitag laut Fahrplan - am Wochenende außer Betrieb.

Fahrausweisverkauf der RVSOE

20.03.2020

Unsere Servicebüros stehen unseren Fahrgästen wieder für den direkten Verkauf zur Verfügung. Selbstverständlich beantworten Ihnen unsere Mitarbeiter gern auch Ihre Fragen an unseren Servicetelefonen.

Auf folgenden Wegen können Sie zur Zeit Ihre Fahrausweise erwerben:

Wieder möglich: Erwerb in den Servicebüros Pirna, Freital, Bad Schandau und Dippoldiswalde!

Bestellung per E-Mail (Versand per Post) - service@rvsoe.de

Bestellung per Telefon (Versand per Post)

  • Bad Schandau im Nationalparkbahnhof - Servicetelefon: 03501 7111-930
  • Dippoldiswalde, Alte Altenberger Straße 15 - Servicetelefon: 03501 7111-999
  • Freital, Busbahnhof Freital-Deuben - Servicetelefon: 03501 7111-999
  • Pirna auf den Busbahnhof (ZOB) - Servicetelefon: 03501 7111-160

Versand von Fahrausweisen
- erfolgt nach Zahlungseingang per Post
- Ticketpreis zzgl. Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,- EUR (je Bestellung)
- Ab einem Bestellwert von 50,- EUR entfällt die Gebühr

Online über die VVO-App vvo-mobil.de auf Ihrem Smartphone

Auf der VVO-Internetseite finden Sie alle Erläuterungen zum HandyTicket: Weiterleitung zur VVO-Internetseite

Fahrausweisverkauf der RVSOE

20.03.2020

Unsere Servicebüros stehen unseren Fahrgästen wieder für den direkten Verkauf zur Verfügung. Selbstverständlich beantworten Ihnen unsere Mitarbeiter gern auch Ihre Fragen an unseren Servicetelefonen.

Auf folgenden Wegen können Sie zur Zeit Ihre Fahrausweise erwerben:

Wieder möglich: Erwerb in den Servicebüros Pirna, Freital, Bad Schandau und Dippoldiswalde!

Bestellung per E-Mail (Versand per Post) - service@rvsoe.de

Bestellung per Telefon (Versand per Post)

  • Bad Schandau im Nationalparkbahnhof - Servicetelefon: 03501 7111-930
  • Dippoldiswalde, Alte Altenberger Straße 15 - Servicetelefon: 03501 7111-999
  • Freital, Busbahnhof Freital-Deuben - Servicetelefon: 03501 7111-999
  • Pirna auf den Busbahnhof (ZOB) - Servicetelefon: 03501 7111-160

Versand von Fahrausweisen
- erfolgt nach Zahlungseingang per Post
- Ticketpreis zzgl. Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,- EUR (je Bestellung)
- Ab einem Bestellwert von 50,- EUR entfällt die Gebühr

Online über die VVO-App vvo-mobil.de auf Ihrem Smartphone

Auf der VVO-Internetseite finden Sie alle Erläuterungen zum HandyTicket: Weiterleitung zur VVO-Internetseite

Beförderung mobilitätseingeschränkter Fahrgäste / Rollstuhl

18.03.2020

Hinweise und Tipps für Ihre Fahrt mit Bus, Fähre und Kirnitzschtalbahn während der Corona-Krise

16.03.2020

Werte Fahrgäste,

in Anbetracht der aktuellen und sich stets verändernden Lage möchten wir Ihnen hier allgemeine Hinweise und Tipps zum ÖPNV geben. Weiter zum PDF mit einem Klick

Linie H/S, 246: Reparatur der Fernwärmeleitung / 11.03.-27.03.2020

10.03.2020

Aufgrund von Reparaturarbeiten einer Fernwärmeleitung auf der Reutlinger Straße wird in der Zeit vom 11.3.-27.03.2020 die Haltst. "Pirna Sonnenstein Hochhaus" nicht bedient. Die Haltst. "Pirna Sonnenstein Süd" wird an die Haltst. "Pirna Sonnenstein Deciner Straße" verlegt.

Die Haltestellen "Pirna Sonnenstein Varkausring" sowie "Pirna Sonnenstein Deciner Straße" werden von der Linie 246 in dem genannten Zeitraum nicht bedient.

Die Nachtline der H/S führt ab der Haltst. "Pirna Sonnenstein Remscheider Straße".

Linie 244: Sperrung der Cunnersdorfer Straße / 09.03.-10.07.2020

05.03.2020

Der Brückenneubau in Gohrisch OT Cunnersdorf bedingt eine Sperrung der Cunnersdorfer Straße zwischen Cunnersdorf Schmiede und dem Erbgericht. Die Busse der Regionalbuslinie 244 a/b fahren deshalb ab dem 09.03.2020 bis einschließlich 10.07.2020 nach Sonderfahrplan.

Folgende Haltestellen können während der Sperrung nicht bedient werden:

  • "Cunnersdorf Deutsches Haus"
  • "Cunnersdorf Erbgericht"
  • "Cunnersdorf Schmiede"

Ersatzhaltestellen werden während der gesamten Bauphase am Friedhof sowie an der Schinkemühle eingerichtet.
Den Umleitungsfahrplan für den oben genannten Zeitraum können Sie unter http://www.ovps.de/downloads/244.pdf einsehen.

Linien 241/246: Verlegung der Haltestelle "Naundorf" / 09.03.-30.04.2020

04.03.2020

Aufgrund von Baumaßnahmen wird die Haltestelle "Naundorf" in der Zeit vom 09.03.-30.04.2020 an den provisorischen Wendeplatz verlegt.

Servicebüro Pirna: Geänderte Öffnungszeiten / 02.-04.03.2020

02.03.2020

Aufgrund von Krankheit ist das Servicebüro Pirna nur eingeschränkt geöffnet. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen ab Montag, 02.03. bis Mittwoch, 04.03.2020 in der Zeit von 6.30 Uhr -12.00 Uhr und 12.30 Uhr - 14.30 Uhr gern zur Verfügung.

Außerhalb der Öffnungszeiten erhalten Sie Ihre Tickets bei unserem freundlichen Fahrpersonal.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

PlusBuslinie 360: Zusatzfahrten zum Eiskanal in Altenberg / 17.02.-01.03.2020

17.02.2020

Steigen Sie ein – wir bringen Sie an den Eiskanal nach Altenberg

PlusBuslinie 360 an der Haltestelle Oberbärenburg Zur Bobbahn

Vom 17.02.2020 bis 01.03.2020 werden auf dem ENSO-Eiskanal die weltbesten Sportler aus über 20 Nationen zur BMW IBSF World Championships Bob & Skeleton presented by IDEAL Versicherung am Eiskanal erwartet. Seien Sie ganz nah am Wettkampfgeschehen dabei.

Aufgrund der begrenzten Parkplatzkapazitäten in und um Altenberg wird vom Veranstalter die entspannte Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen. Wir bringen Sie mit unseren Bussen der PlusBus-Linie 360, der Buslinie 370 und den extra eingerichteten Shuttlebussen bequem und sicher an die Haltestelle „Oberbärenburg Zur Bobbahn“, die sich ca. 500 Meter vom Eingang zum ENSO-Eiskanal entfernt befindet. 

--> zur Pressemitteilung

--> zum Fahrplan derZusatzfahrten der PlusBuslinie 360

--> zum Fahrplan der Shuttle-Busse

--> zum Fahrplan der Linie PlusBuslinie 360

--> zum Fahrplan der Buslinie 370

Linie A,B, C, E, F, 348 - Vollsperrung wegen Faschingsumzug

16.02.2020

13:45 Uhr - 16:15 Uhr

Aufgrund einer Karnevalsparade wird die Dresdner Straße in Freital im Bereich zwischen Güterstraße und Potschappler Straße am 16.02.2020 in der Zeit von 13:45 Uhr bis ca. 16:15 Uhr voll gesperrt, weshalb auf den folgenden Linien Veränderungen im genannten Zeitraum greifen:

Linie A / 348; C:

Die Linien A / 348 werden von der Dresdner Straße in beiden  Fahrtrichtungen  über  die  Güterstraße, Poststraße, Busbahnhof, Hüttenstraße , Lutherstraße, Carl-Thieme-Straße und Wilsdruffer  Straße  zur Dresdner Straße umgeleitet. Auf dem Busbahnhof  wird  weiterhin  der  Stand  07  in  Richtung  Dresden bedient. In  Richtung  Hainsberg  wird  der Stand  1  an  den  Stand  10  verlegt.

Linie E / F:

Des Weiteren erfolgt die Umleitung der Linien E und F ab der Wilsdruffer Straße in  beiden  Fahrtrichtungen  über  die  Carl-Thieme-Straße, Lutherstraße und Hüttenstraße zum Busbahnhof Deuben.  Die  Haltstellen  Wehrstraße,  Neumarkt,  Schachtstraße  sowie  Platz  des Friedens können nicht bedient werden. Dafür erfolgt ein zusätzlicher Halt an der Haltestelle Lutherstraße.

Linie B/66

Die Linie B / 66 wird ebenfalls in beiden Fahrtrichtungen über  Lutherstraße und Hüttenstraße  zum  Busbahnhof  Freital-Deuben umgeleitet. Auf  dem  Busbahnhof  Deuben  wird  weiterhin  der  Stand  5 durch die Linie B/66 bedient. Die  Haltstellen  Neumarkt,  Schachtstraße  sowie  Platz  des  Friedens  in Fahrtrichtung  Dresden  können  nicht  bedient  werden.  Dafür  erfolgt  ein zusätzlicher Halt an der Haltestelle Lutherstraße.

Linie D

Die Fahrten 185 und 288 der Linie D verkehren wegen des Faschingsumzugs in/aus Richtung Freital Weißig nicht über die Haltestellen Neumarkt und Hüttenstraße.

Nach Aufhebung der  Vollsperrung der Dresdner Straße verkehren die Linien im Stadtgebiet Freital wieder planmäßig.

Linie 252: Änderungen des Linienverkehrs zur 124.Schifferfastnacht

15.02.2020

Der Umzug zur 124. Schifferfastnacht am 15.02.2020 findet in der Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr statt und bedingt die Sperrung der B172 zwischen Postelwitz und Schmilka. Die Fahrt ab Nationalparkbahnhof Bad Schandau der Buslinie 252, welche 13:26 Uhr beginnt ,wird nur bis Ostrau betrieben. Die Rückfahrt ab Postelwitz "Abzweig Ostrau" beginnt um 14:09 Uhr. Die Haltestellen ´"Schmilka Grenzübergang", "Ostrau Ortsanfang" und "Postelwitz Steinbruch" werden in dieser Zeit nicht bedient.

Linie 252: Änderungen des Linienverkehrs /15.02.2020 / 13:00 Uhr - 15:00 Uhr

15.02.2020

Der Umzug zur 124. Schifferfastnacht am 15.02.2020 findet in der Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr statt und bedingt die Sperrung der B172 zwischen Postelwitz und Schmilka.

Die Fahrt ab Nationalparkbahnhof Bad Schandau der Buslinie 252, welche 13:26 Uhr beginnt, wird nur bis Ostrau verkehren. Die Rückfahrt ab Postelwitz "Abzweig Ostrau" beginnt um 14:09 Uhr. Die Haltestellen "Schmilka Grenzübergang", "Ostrau Ortsanfang" und "Postelwitz Steinbruch" werden in dieser Zeit nicht bedient.

Linien 216,219: Sperrung der Kurvenstraße in Bad Gottleuba/17.02.-18.02.2020

13.02.2020

Das Setzen der Leitplanken im Bereich der Kurvenstraße bedingt eine Umleitung der Linien 216/219. Aufgrund dessen werden die Haltestellen "Bad Gottleuba, Ortsteil Augustusberg" und "Bad Gottleuba, An der Rodelbahn" in der Zeit vom 17.02.-18.02.2020 nicht bedient.

Linien 241, 269: Sperrung der Kirnitzschtalstraße /10.02.-16.03.2020

05.02.2020

Ab Montag, 10.02. bis Montag, 16.03.2020 wird die Kirnitzschtalstraße im Bereich zwischen der Buschmühle und dem Räumicht gesperrt. Grund hierfür ist die Verkehrssicherung der Kirnitzschtalstraße und der damit einhergehenden Beseitigung von Schadholz.

Die Buslinie 241 wird teilweise über Sebnitz umgeleitet oder verkürzt bis Lichtenhainer Wasserfall verkehren.

Die Buslinie 269 wird an der Haltestelle "Ottendorf Steinbruch" wenden und über Saupsdorf nach Hinterhermsdorf fahren. Die Rückrichtung wird analog bedient.

Beide Linien fahren im genannten Zeitraum nach einem Ersatzfahrplan, den Sie unter http://www.ovps.de/downloads/241.pdf und http://www.ovps.de/downloads/269.pdf einsehen können.

Linien 252: Sperrung zwischen Bad Schandau und Postelwitz

01.02.2020

Am 01.02.2020 feiern die Postelwitzer ihre 408. Schifferfastnacht mit einem Umzug zwischen Bad Schandau und Postelwitz. Aus diesem Grund wird in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr die Straße B172 in diesem Bereich für den Verkehr gesperrt. Die Buslinie 252 kann Ihre Fahrt 11:32 Uhr ab Schöna nur bis zum Elbkai durchführen. Die Haltestellen in Postelwitz, Ostrau und Schmilka können mit dieser Fahrt nicht bedient werden.

Servicebüro Freital: verkürzte Öffnungszeit am 31.01.2020

31.01.2020

Das Servicebüro in Freital hat heute für Sie in der Zeit von 08:30 Uhr – 12:30 Uhr und 13:30 Uhr – 16:00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten: RVSOE-Servicebüro Pirna / Geänderte Öffnungszeiten

22.01.2020

Das Servicebüro Pirna ist am 22.01.2020 in der Zeit von 9:00 bis 10:30 Uhr geschlossen.

Ihre Fahrausweise erhalten Sie während der Schließzeit bei unserem freundlichen Fahrpersonal im Bus und auf der Fähre.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Winterfahrplan gilt seit dem 04.11.2019 bis voraussichtlich 19.04.2020

04.11.2019

Seit dem 04.11.2019 gilt bei Bus, Fähren und Kirnitzschtalbahn der Winterfahrplan. Das bedeutet, dass alle Fahrten, die in den Fahrplantabellen an den Haltestellen und im Fahrplanbuch mit einer 1 auf schwarzem Grund gekennzeichnet sind, nicht bedient werden.

Wir bitten unsere Fahrgäste, sich „IHREN“ Fahrplan genau anzusehen und die Anmerkungen in den Legenden zu beachten.

Linie T: Kreuzstraße in Sebnitz gesperrt / 16.10.2019 - 15.04.2020

15.10.2019

Mit den Abrissarbeiten der Hausruine auf der Sebnitzer Kreuzstraße kommt es zur Sperrung der Kreuzstraße im Bereich zwischen der Bahnhofstraße und der Finkenbergstraße. Die Abrissarbeiten werden in der Zeit vom 16.10.2019 bis zum 15.04.2020 stattfinden.
Aufgrund dieser Sperrung fahren die Busse der Stadtlinie T in der genannten Zeit Umleitung von der Dr.-Steudner-Straße zum Kapellenweg und von dort weiter laut Fahrplan.
Die stadteinwärts führende Haltestelle "Sebnitz Kreuzstraße" wird an den Kapellenweg verlegt.

Wanderschiff startet ab 21.05.2020

Mit dem Wanderschiff in die Sächsisch-Böhmische Schweiz.

Erleben Sie in der Sommersaison bei einer gemütlichen Schifffahrt die schroffen Sandsteinfelsen und idyllischen Flussauen im oberen Elbtal von der Elbe aus. An allen Anlegestellen laden Wanderwege rechts- und linkselbisch zum Erkunden der Nationalparkregion Sächsisch-Böhmisch Schweiz ein. Unser Wanderschiff nimmt ab 21.05.2020 den Betrieb auf. Ein Zu- bzw. Ausstieg in Hrensko (CZ) ist aufgrund der bestehenden Grenzschließung bis auf Weiteres nicht möglich!

mehr

Fähren der RVSOE fahren laut Winterfahrplan / Stand 29.4.2020

  • Fähre F1 Schöna (D) - Hrensko (CZ) bleibt weiterhin außer Betrieb.
  • Fähren F2 - F6 und F8 - F 10 queren die Elbe laut Winterfahrplan