Start / Verkehrsmittel / Kirnitzschtalbahn / Kirnitzschtalfest

19. Kirnitzschtalfest Ü-Schrift

Entspannt unterwegs zum 19. Kirnitzschtalfest!                       Das Programm kurz vorgestellt.

Gemeinsam mit dem Verein „Freunde des Eisenbahnwesens – Verkehrsmuseum Dresden e. V. „ lässt die OVPS wieder alle Räder im Kirnitzschtal rollen.
Der Fahrplan sieht den Einsatz der gesamten historischen Flotte zusätzlich zu den Zügen des planmäßigen Linienverkehrs vor - natürlich wird auch der MAN-Zug aus dem Jahr 1928 dabei sein. Passend dazu gibt's für die Fahrten mit den Museumswagen die Zuschlagfahrscheine, die auf Originalen dieses Jahres basieren, zu erwerben.

Und auch im Depot der historischen Bahn erwartet Sie so manche Attraktion zum Tag der offenen Tür:

Markt rund um die Schiene
  • Besichtigung des Straßenbahndepots, der Solaranlage und der Werkstatt
  • bunter Marktplatz rund um die Schiene
  • Hüpfburg für die Kleinen, Kletterwand und kniffliges Rangierspiel für die Großen
  • Infostände von OVPS und Partnerverkehrsunternehmen sowie vom Nationalpark und unseren tschechischen Partnern
  • Ausstellung von verschiedenen Modellstraßenbahnanlagen
  • Für das leibliche Wohl sorgt der „Lions Club“.

So kommen Sie zum 19. Kirnitzschtalfest und wieder nach Hause

Fahrpläne zum Kirnitzschtalfest

Sonderfahrplan für die Busse und die Kneipenheimfahrt

„OVPS-Kneipenheimfahrt“ Freitagnacht Haltestelle Abfahrt

Bereits in der Nacht vom 29. zum
30. Juli 2016 bieten einige Gasthäuser
Abendveranstaltungen an.

Mit der „OVPS-Kneipenheimfahrt“
fahren wir Sie nach einer schönen
Auftaktfeier in der Nacht vom Freitag
zum Samstag aus dem Kirnitzschtal
nach Bad Schandau und Sebnitz.
Für dieses Fahrtangebot haben wir
einen besonderen Fahrschein kreiert,
der Sie an die schönen Abendstunden
in unserem Kirnitzschtal erinnern soll.

Sebnitz Busbahnhof
Ottendorfer Hütte
Räumichtmühle
Hinterhermsd. Erbgericht
Räumichtmühle
Buschmühle
Neumannmühle
Forsthaus
Bad Schandau, Elbkai
 
Bad Schandau, Elbkai
Forsthaus
Neumannmühle
Buschmühle
Räumichtmühle
Hinterhermsd. Erbgericht
Räumichtmühle
Buschmühle
Ottendorfer Hütte
Sebnitz Busbahnhof

23:55 Uhr
00:06 Uhr
00:13 Uhr
00:17 Uhr
00:21 Uhr
00:24 Uhr
00:25 Uhr
00:36 Uhr
00:46 Uhr

00.50 Uhr
01:00 Uhr
01:11 Uhr
01:12 Uhr
01:15 Uhr
01:19 Uhr
01:23 Uhr
01:26 Uhr
01:30 Uhr
01:41 Uhr

Die Fahrt kostet pro Person 2,50 €.    

Am Samstag und Sonntag können Sie folgende Verkehrsangebote nutzen:

  • Ein moderner Gothawagen der Kirnitzschtalbahn pendelt für Sie kostenfrei zwischen dem Kurpark Bad Schandau und dem Straßenbahndepot.
  • Der planmäßige Linienverkehr der Kirnitzschtalbahn wird durch den Einsatz der historischen Wagen aus den Jahren 1926, 1928 und 1938 verstärkt. - Fahrplan der Museumswagen
  • Nachtschwärmerfahrten auf der Kirnitzschtalbahn

Abendfahrten der Kirnitzschtalbahn am 30-07-2016

  • Die Busse der Kirnitzschtal-Linie 241 fahren an beiden Tagen nach Sonderfahrplan im (fast) Halbstundentakt vom Bad Schandauer Nationalparkbahnhof durch das Kirnitzschtal nach Hinterhermsdorf und Sebnitz sowie zurück.
  • Unsere Nachtbusse – die „Lumpensammler“ – bringen alle Nachtschwärmer wieder nach Hause. Fahrplan

Das Fahrausweisangebot zum 19. Kirnitzschtalfest

SonderfahrscheineMit unseren Sondertickets, die Sie auf den Bussen und der Kirnitzschtalbahn erhalten, können Sie die Busse des Sonderfahrplans und die Kirnitzschtalbahn den gesamten Tag nutzen:

  • Familientageskarte 20,00 €
  • Tageskarte 9,00 €
  • ermäßigte Tageskarte 4,50 €

Eine Bitte haben wir noch unserer Umwelt zuliebe:

Nutzen Sie für Ihre An- und Abreise die Nahverkehrsmittel Bahn, Bus und Fähre. Fahrplanauskunft

Dafür empfehlen wir Ihnen VVO-Tageskarten. Diese gelten ab Entwertung bis zum Folgetag 04:00 Uhr auf allen Nahverkehrszügen, Bussen und Fähren in den gewählten Tarifzonen. Außerdem berechtigen sie zur ermäßigten Fahrt auf der Kirnitzschtalbahn, wenn sie die Tarifzone Bad Schandau beinhalten.

VVO-Tageskarten gibt es für Einzelpersonen, Familien und Kleingruppen.

Der Sonderfahrplan „19. Kirnitzschtalfest“ ist an allen Haltestellen entlang der landschaftlich sehr reizvollen Strecke ausgehangen.

Ein Hinweis zum Schluss:

Ob Sie mit der S-Bahn, dem Bus oder dem Auto anreisen, ab Bad Schandau Nationalparkbahnhof stehen Ihnen ausreichend Parkplätze auf dem P+R-Platz zur Verfügung. Von dort gelangen Sie mit den Bussen der OVPS direkt ins Festgeschehen. Die Bahnhofsfähre bringt Sie ebenfalls bis in die Stadt Bad Schandau. Vom Elbkai sind es ca. 10 Minuten Fußweg bis zur Haltestelle Kurpark, wo die Kirnitzschtalbahn bereits auf Sie wartet. Mit dem kostenlosen Pendelverkehr zwischen dem Kurpark und dem Depot der Kirnitzschtal reisen Sie direkt ins Festgeschehen.

Das Team der OVPS wünscht allen Fahrgästen und Ausflüglern ein erlebnisreiches 19. Kirnitzschtalfest und freut sich auf Ihren Besuch im Straßenbahndepot. Dort geben wir Ihnen gern Ausflugstipps mit dem ÖPNV und beraten Sie zu Fahrplan und Tarif.

Bei Fragen zum Kirnitzschtalfest, Fahrplan und Tarif stehen Ihnen unsere Mitarbeiter am OVPS-Servicetelefon unter 03501 792-160 und im OVPS-Servicebüro auf dem ZOB (Busbahnhof Pirna) in der Zeit von Montag bis Freitag von 06:30 bis 17:30 Uhr und Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr sowie 12:30 bis 15:45 Uhr gern zur Verfügung.

Ihr Team der OVPS