Start / Verkehrsmittel / Schiff / Aktuelles

Aktuelles zu Wasser

Auch zu Wasser haben wir Ihnen einiges zu bieten. Trockenen Fußes von einem zum anderen Ufer der Elbe zu kommen ist das eine. Eine Bootspartie entlang der malerischen Strände im tiefen Elbtal, vorbei an bizarren Felsformationen bis hinüber ins "Böhmische" - eine mindestens ebenso abwechslungsreiche wie erholsame Reise.

Wanderschiff: 4 Fahrten täglich zwischen Bad Schandau Elbkai und Schöna / ab 21.05.2020

21.05.2020

Pünktlich zu Himmerfahrt am 21.05.2020 nimmt das Wanderschiff endlich seine Fahrt auf und gleitet bis auf weiteres bis zu 4-mal täglich zwischen dem Bad Schandauer Elbkai und Schöna entlang der Felsenwelt der Sächsisch-Böhmischen Schweiz. Jede Anlegestelle ist Ausgangspunkt für reizvolle Touren rechts und links der Elbe..

Die weiterhin geschlossenen Grenze zu Tschechien schließt Fahrten bis Hrensko aus. Davon betroffen sind alle Fahrten der Fähre F1 Schöna - Hrensko und der letzte Abschnitt des Wanderschiffes zwischen Schmilka und H?ensko. 

Fähren: Sommerfahrplan tritt in Kraft mit einer Einschränkung

16.05.2020

Ab Samstag, 16.05.2020 queren die Fähren der RVSOE zwischen Heidenau und Schmilka die Elbe wieder nach  Sommerfahrplan.
Die Fähre F1 Schöna - Hrensko (CZ) bleibt aufgrund der weiterhin geschlossenen Grenze zu Tschechien außer Betrieb.

Fähren der RVSOE fahren laut Winterfahrplan / Stand 29.4.2020

  • Fähre F1 Schöna (D) - Hrensko (CZ) bleibt weiterhin außer Betrieb.
  • Fähren F2 - F6 und F8 - F 10 queren die Elbe bis 15.05.2020 laut Winterfahrplan 

Fähre F6: Fährstelle Königstein-Halbestadt ist behindertengerecht ausgebaut

07.05.2018

Fähranleger in Königstein

Seit Montag, 07.05.2018 haben die beide Fähranlegestellen Königstein und Halbestadt je einen neuen Steg. Die Arbeiten dauerten bis in die Abendstunden.

Damit ist auch die Fährstelle Königstein behindertengerecht ausgebaut.