Start / Verkehrsmittel / Schiff / Aktuelles

Aktuelles zu Wasser

Auch zu Wasser haben wir Ihnen einiges zu bieten. Trockenen Fußes von einem zum anderen Ufer der Elbe zu kommen ist das eine. Eine Bootspartie entlang der malerischen Strände im tiefen Elbtal, vorbei an bizarren Felsformationen bis hinüber ins "Böhmische" - eine mindestens ebenso abwechslungsreiche wie erholsame Reise.

Fähre Bad Schandau: Zusätzliche Fährzeiten zum Winterzauber in Bad Schandau / am 30.12.2019

30.12.2019

Fährzeiten  Bad Schandau, Stadt - Bad Schandau, Bahnhof am 30.12.2019

  • bis 21:25 Uhr laut Fahrplan
  • zusätzlich 21:55 Uhr, 22:25 Uhr, 22:55 Uhr, 23:25 Uhr.

Fährzeiten  Bad Schandau, Stadt - Krippen am 30.12.2019

  • bis 18:30 Uhr laut Fahrplan
  • zusätzlich 19:00 Uhr, 19:30 Uhr, 20:00 Uhr, 20:30 Uhr, 21:00 Uhr, 21:30 Uhr, 22:00 Uhr, 22:30 Uhr, 23:00 Uhr, 23:30 Uhr.

Fährzeiten Bad Schandau, Bahnhof -  Bad Schandau, Stadt am 30.12.2019

  • bis 21:30 Uhr laut Fahrplan und
  • zusätzlich 22:00 Uhr, 22:30 Uhr, 23:00 Uhr, 23:30 Uhr

Fährzeiten Krippen -  Bad Schandau, Stadt am 30.12.2019

  • bis 18:22 Uhr laut Fahrplan 
  • zusätzlich 18:50 Uhr, 19:20 Uhr, 19:50 Uhr, 20:20 Uhr, 20:50 Uhr, 21:20 Uhr, 21:50 Uhr, 22:20 Uhr, 22:50 Uhr, 23:20 Uhr

Wir wünschen unseren Fahrgästen eine besinnliche Adventszeit und einen traumhaften Winterzauber in Bad Schandau. Krönen Sie Ihren Besuch in Bad Schandau doch mit einer romantischen Fahrt mit der historischen Kirnitzschtalbahn. Auch am 30.12.2019 bieten wir Ihnen zusätzliche Fahrten zum täglichen Linienverkehr an.

Fähre Pirna (F9): Verlängerte Fahrzeiten an den Adventswochenenden / 29.11.-22.12.2019 /

25.11.2019

Der RVSOE verlängert die Fahrzeiten der Fähre (F9) in Pirna an den Adventswochenenden wie folgt:

  • Freitags (29.11.-20.12.2019)  jeweils bis 20:30 Uhr
  • Samstags (30.11-21.12.2019) jeweils bis 20:30 Uhr
  • Sonntags (01.12.-22.12.2019) jeweils bis 20:30 Uhr 

Wir wünschen unseren Fahrgästen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und einen angenehmen Besuch des Pirnaer Canaletto-Weihnachtsmarktes.

Fähre F6: Fährstelle Königstein-Halbestadt ist behindertengerecht ausgebaut

07.05.2018

Fähranleger in Königstein

Seit Montag, 07.05.2018 haben die beide Fähranlegestellen Königstein und Halbestadt je einen neuen Steg. Die Arbeiten dauerten bis in die Abendstunden.

Damit ist auch die Fährstelle Königstein behindertengerecht ausgebaut.

Wanderschiff (grenzüberschreitend)

Mit dem Wanderschiff in die Sächsisch-Böhmische Schweiz.

Erleben Sie in der Sommersaison auf einer gemütlichen Fahrt die schroffen Sandsteinfelsen und idyllischen Flussauen im oberen Elbtal einmal von der Elbe aus.

Von allen Anlegestellen entlang der Fahrt laden Wanderwege rechts- und linkselbisch zum Erkunden der Sächsischen und Böhmischen Schweiz ein.

mehr