Start / Aktuelles / Pressearchiv / Pressemitteilungen 2022

Pressemitteilungen 2022

Das Fahrrad im VVO

03.04.2018

Mit dem Fahrrad im VVO

Die Fahrradsaison hat begonnen..., aber was kostet es, wenn ich mein Fahrrad in Bus, Straßenbahn oder Zug mitnehmen möchte? Ganz einfach: wer in einer Zone unterwegs ist zahlt 2,00 € pro Fahrrad, wer weiter fährt zahlt 3,00 €....(mehr)

Kirnitzschtalbahn ist für Rollstuhlfahrer gerüstet

01.05.2017

Seit dem 1. Mai haben nun auch Rollstuhlfahrer die Möglichkeit, sich mit der Kirnitzschtalbahn durch das wildromantische Tal chauffieren zu lassen. Die Bahnsteige der Endhaltestellen „Bad Schandau Kurpark“ und „Lichtenhainer Wasserfall“ wurden durch die OVPS behindertengerecht erhöht und für die Überwindung des verbleibenden Abstandes zu den Fahrzeugen stehen zwei mobile Rampen zur Verfügung, die durch das Fahrpersonal angebracht werden
Da die Anzahl der Rollstuhlplätze in den Wagen begrenzt ist, bitten wir die Fahrgäste im Rollstuhl, die die Kirnitzschtalbahn erleben möchten, um eine rechtzeitige Anmeldung ihres Fahrtwunsches - 7 Werktage im Voraus - unter 03501 7111-300 oder einsatz.badschandau@rvsoe.de. Das Büro ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 bis 15:00 Uhr besetzt.
Unser Fahrpersonal hilft Ihnen beim Ein- und Ausstieg.

4 Rennen - 4 Siege: OVPS-Team gewinnt das Drachenbootrennen 2017

17.06.2017

Sie kamen, sahen und siegten ... Das Team "Asphaltschinder" war in diesem Jahr unschlagbar.
Vielen Dank an unsere Trommlerin Susen, unseren Steuermann Nils und alle, die uns unterstützt haben.

 Asphaltschinder_die Sieger

Kirnitzschtalbahn und Wanderschiff: Tarifanpassung / 01.02.2020

01.02.2020

Steigende Kosten für Energie, Material und Personal bedingen auch bei den Sonderverkehrsmitteln der RVSOE - Kirnitzschtalbahn und Wanderschiff - eine Anpassung der Fahrpreise zum 01.02.2020.

Letztmalig wurden die Fahrpreise bei der Kirnitzschtalbahn im August 2018 und beim Wanderschiff im März 2013 erhöht. 

Die aktuellen Preistabellen finden Sie HIER sowie an den Haltstellen der Kirnitzschtalbahn und den Anlegestellen des Wanderschiffes.

Das Kirnitzschtal: Ein Film des MDR / vom 05.05.2020

05.05.2020

Schluchten, Gipfel und Kanuten - Das Kirnitzschtal in der Sächsischen Schweiz

Das Kirnitzschtal ist für viele das schönste Tal der Sächsischen Schweiz. Zerklüftete Felsen, alte Wälder und dazwischen die Kirnitzsch. Als man vor 100 Jahren die Kirnitzschtalbahn baute, begann eine neue Ära.

Auf 45 Kilometer Länge schlängelt sich der Grenzfluss von der Quelle in Böhmen bis nach Bad Schandau. Am 05.05.2020 war dazu der Film in der MDR-Reihe "Der Osten - Entdecke wo Du lebst" zu sehen. Es geht um die wunderbare und schützenswerte Landschaft, den Nationalpark, um Lebensgefühle und Lebensaufgaben, das Bergsteigen und die Kirnitzschtalbahn.

Hier gelangen Sie zum Beitrag des MDR aus der Reihe Entdecke den Osten. Vielen Dank an den MDR für diesen Film und die Bereitstellung des Links. 

Dein AzubiTicket

01.08.2020

dein AzubisTicket

Tschüss Schule - hallo Berufsleben

Mit dem AzubiTicket Sachsen fährst du schon ab monatlich 48 Euro pro Verkehrsverbund ... und NEU!!! Ab 01.08. 2020 können Auszubildende, die bei einem sächsischen Betrieb lernen, aber in andere Bundesländer zur Berufsschule fahren sowie Freiwilligendienstleistende in Sachsen (FSJ-ler, FÖJ-ler, FsaG-ler und Bufdis) das AzubiTicket in Sachsen nutzen.

mehr

Tarifanpassung / 01.08.2020

01.08.2020

Zum 01. August ändern sich die Preise einiger Fahrscheine im VVO. Nach Jahren der Preisstabilität steigen die Preise um durchschnitttlich 3,88 Prozent. Ungenutzte Fahrscheine zum alten Preis können ab 01. August in allen Servicebüros umgetauscht werden. Zum Artikel des VVO

VVO: Elf Park+Ride-Plätze im VVO mit Sensoren ausgestattet / Pirna P+R am Bahnhof

12.08.2020

Parksensoren_Foto Lars Neumann

Jetzt in Echtzeit online: Wo ist noch ein Parkplatz frei?

„Ist noch Platz auf meinem Parkplatz am Bahnhof oder steuere ich lieber gleich eine Alternative an?“ Um diese Frage von Pendlern schnell und zuverlässig zu beantworten, hat der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) in einem Pilotprojekt die Informationen zur Auslastung von Park+Ride-Anlagen rund um Dresden verbessert.
Die Daten werden in Echtzeit an den VVO übertragen und dort in der Karte auf der Internetseite www.vvo -online.de/de/service/park-ride und in der Fahrplanauskunft angezeigt. Zur Pressemitteilung des VVO

Linie 241: Haltestelle Bad Schandau, Elbkai / ab 01.05.2021

01.05.2021

Die Busse der Linie 241 werden ab dem 01.05.2021 zukünftig am Steig 4 in Richtung Pirna abfahren. 

Linie 241: Haltestelle Bad Schandau, Elbkai / ab 01.05.2021

01.05.2021

Die Busse der Linie 241 werden ab dem 01.05.2021 zukünftig am Steig 4 in Richtung Pirna abfahren. 

Linien 365, 378: Vollsperrung K 9050 Hennersdorf /22.11.2021 bis 26.11.2021

22.11.2021

Aufgrund einer Vollsperrung der K9050 Hennersdorf werden die Linien 365 und 378 umgeleitet. Die Haltestellen Hennersdorf Erbgericht, Schule und Abzweig Ammelsdorf können dabei von der Linie 365 nicht bedient werden. Die Linie 378 bedient Hennersdorf Erbgericht (1). Es ist eine Ersatzhaltestelle Hennersdorf Abzweig Ammelsdorf eingerichtet. 

Linien E, 344: Haltestellenverlegung Grumbach, Kirche / 13.12.2021 bis 17.12.2021

13.12.2021

Die Haltestelle Grumbach, Kirche in Richtung Wilsdruff wird aufgrund der Erneuerung des Wartehauses um ca.  100 m in Fahrtrichtung verlegt. 

Fähre F9 Pirna - Copitz: außer Betrieb / bis 11.01.2022

12.01.2022

Seit Mittwoch, den 12.01.2022, 06:00 Uhr quert die Fähre Pirna (F9) wieder planmäßig die Elbe an der Fährstelle Pirna - Copitz.

Linie B (Stadtverkehr Heidenau): Vollsperrung der Bosewitzer Straße / ab 10.01. - 01.04.2022

10.01.2022

In der Zeit vom 10. Januar bis 01. April 2022 ist die Bosewitzer Straße in der Ortslage Gamig voll gesperrt. Die Busse der Stadtverkehrslinie B fahren aufgrund dessen Umleitung von Dohna über Gamig, Gorknitz nach Bosewitz. Rückfahrt erfolgt analog.

Linie D: Sperrung Einfahrt Lutherstraße in Freital / 11.01.2022 bis 12.01.2022

11.01.2022

Aufgrund einer Sperrung der Einfahrt Lutherstraße in Freital können die Fahrten F111, F121 und F129 der Linie D, die über Freital- Burgk zum Busbahnhof Freital-Deuben verkehren, die Haltestelle Lutherstraße nicht bedienen.        

Fähre F3/F4: Wartungsarbeiten / außer Betrieb

09.02.2022

Am Mittwoch, den 09.02.2022 ist die Fähre Postelwitz – Krippen (F3) und  Krippen -  Bad Schandau (F4) von 10.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr wegen dringender Wartungsarbeiten außer Betrieb.

07.02.2022: Witterungsbedingte Verkehrseinschränkungen

07.02.2022

  • Linie 368: Aufgrund der Straßensperrung zwischen Fürstenau und Gottgetreu kann die Haltestelle Gottgetreu nicht bedient werden.

Linien 244/251: Haltestellenverlegung Rölligmühle / 07.02. - 04.03.2022

07.02.2022

Die Haltestelle Kleingießhübel Rölligmühle wird wegen Bauarbeiten um ca. 100 m auf die Dorfstraße Richtung Kleingießhübel verlegt.

Stadtlinie Z: Haltestelle Pirna Aufbauring/Friedhof / 08.02.2022 bis auf Widerruf

08.02.2022

Die Haltestelle Pirna Aufbauring/Friedhof auf dem Postweg stadteinwärts wird ca. 50 m zurückverlegt.

Linien 201, 202, B: Vollsperrung Dohna Dresdner Straße / 14.02.2022 - 17.02.2022

14.02.2022

Aufgrund einer Vollsperrung auf der Dresdner Straße in Dohna fahren die Busse der Stadtverkehrslinie B und der Regionalbuslinien 201 und 202 in der Zeit vom 14.02.2022 bis 17.02.2022 in beiden Fahrtrichtungen Umleitung.

Ab der Müglitztalstraße führt die Umleitung über die Altenberger Straße und die Weesensteiner Straße zur Antonstraße und weiter zum Markt.

Die Haltestelle Dohna, Dresdner Straße wird auf die Müglitztalstraße zur Kreuzung Müglitztalstraße/Gamiger Straße verlegt.

Linie 204: Sperrung der Ortslage Meusegast / 14.02.2022 - 18.02.2022

14.02.2022

Ab Montag, den 14.02.2022 bis Freitag, den 18.02.2022 wird die Ortslage Meusegast gesperrt. Aus diesem Grund verkehren die Busse der Regionallinie 204 nach folgenden Umleitungen:

Pirna - Krebs – Köttewitz – Burkardtswalde
Die Fahrten 9
(09.05 Uhr), 11 (11.10 Uhr), 35 (16:10 Uhr), 37 (17:10 Uhr), 39 (19:05 Uhr) führen über Köttewitz – Am Kuxberg – Müglitztal – Burkhardswalder Straße - Burkhardswalde Dorfplatz.
Die Haltestelle Köttewitz, Steinbank wird Richtung Dohna bedient.

Dohna – Köttewitz – Burkhardswalde
Die Fahrten 19
(12:30 Uhr), 25 (14:05 Uhr) führen über Reppchenstraße – Köttewitz – Teplitzer Poststraße – Krebser Straße – Eulmühle (S176 Richtung Liebstadt) – Burkhardswalder Straße.
Die Haltestelle Köttewitz, Steinbank wird zur Haltestelle Köttewitz, Alte Poststraße verlegt.

Liebstadt - Burkardswalde – Köttewitz – Krebs
Die Fahrten 2
(05.10 Uhr), 18 (07:45 Uhr), 24 (12:58 Uhr), 32 (ab Nentmannsdorf Mühle 15:35 Uhr), 36 (18:15 Uhr) führen über Burkhardswalder Straße – Müglitztal – Am Kuxberg – Köttewitz - Teplitzer Poststraße - Krebs. 
Es werden alle Haltestellen laut Fahrplan bedient.

Burkhardswalde – Dohna – Krebs – Pirna
Die Fahrt 20
(09:20 Uhr) führt über Burkhardswalder Straße – Müglitztal  – Am Kuxberg – Dohna – Köttewitz – Krebs.
Die Haltestelle Köttewitz, Steinbank wird zur Haltestelle Alte Poststraße verlegt.

Die Haltestellen Meusegast, Ahornallee und Meusegast, Am Kaiserberg werden nicht bedient.

Linien 236 und 237: Baumfällarbeiten / 10.02.2022 bis 10.03.2022

10.02.2022

Derzeit finden im Bereich der S165 zwischen Ulbersdorf und Sebnitz Baumfällarbeiten statt. Im Zeitraum vom 10.02.2022 bis 10.03.2022 kann es zur kurzzeitigen Sperrungen von der Straße ca. 5 bis 10 Minuten kommen. 

Linien G/L, 83: Haltestellenverlegung Graupa Tiefer Grund / 16.02.-22.02.2022

16.02.2022

Inder Zeit von Mittwoch, den 16.02.2022 bis Dienstag, den 22.02.2022 wird die Haltestelle Graupa Tiefer Grund wie folgt verlegt:

  • Richtung Pirna/Pillnitz: am 16.02.2022 um ca. 40 m vorverlegt
  • Richtung Bonnewitz: vom 16.02.2022 bis 22.02.2022 um ca 40 m zurück verlegt.

Linien P, G/L: Vollsperrung in Pratzschwitz / 21.02.2022 - 23.02.2022

21.02.2022

In der Zeit von Montag, den 21.02.2022 bis Mittwoch, den 23.02.2022 wird in Pratzschwitz am Haus Nummer 133 die Straße voll gesperrt. Die Busse der beiden Stadtverkehrslinien G/L ( betrifft alle über Birkwitz führende Fahrten) und P fahren deshalb folgende Umleitungen:

Linie G/L: 

  • Alle über Birkwitz führenden Fahrten werden zwischen den Haltestellen Graupa, Abzweig Birkwitz-Pratzschwitz und Pirna-Copitz West über die Kastanienallee – äußere Pillnitzer Straße – Birkwitzer Straße – Waldstraße und Pratzschwitzer Straße umgeleitet.
  • Die Haltestellen Birkwitz, Altbirkwitz und Birkwitz, Kindergarten werden nicht bedient.

Linie P:

  • Die Umleitung erfolgt zwischen den Haltestellen Pirna-Copitz West und Dresden, Söbrigen über die Pratzschwitzer Straße – Waldstraße – Birkwitzer Straße –  äußere Pillnitzer Straße – Kastanienallee – Graupaer Straße und Söbrigener Straße. Die Gegenrichtung wird analog bedient.
    • Die Haltestellen Pratzschwitz, Dorfplatz und Pratzschwitz, An der Elbaue werden auf die Waldstraße verlegt.
    • Die Haltestellen Birkwitz, Altbirkwitz und Birkwitz, Kindergarten werden auf die Graupaer Straße verlegt.
  • Die Fahrten 1 (04:24 Uhr ab Pirna ZOB) und 15 (06:52 Uhr ab Pirna, Breite Straße) werden über die  Pratzschwitzer Straße – Waldstraße – Birkwitzer Straße – äußere Pillnitzer Straße – Kastanienallee – Lindenallee und Lohengrinstraße geführt.
    • Es entfallen die Haltestellen Birkwitz, Kindergarten und Birkwitz, Altbirkwitz.

WITTERUNGSBEDINGTE VERKEHRSEINSCHRÄNKUNGEN

17.02.2022

Aufgrund der aktuellen Witterungslage kommt es im Bediengebiet zu folgenden Verkehrseinschränkungen:

Linie 389 Straßensperrung zwischen Hirschbach und Hermsdorf – die Haltestelle Hirschbach, Hermsdorfer Str. kann nicht bedient werden. (gilt bis 19.02.2022)
Linie 378

K9090 gesperrt zwischen Hermsdorf und Schönfeld - die Haltestellen Schönfeld, Wilde Weißeritz, Hermsdorf/Erzg, Buschhaus, Hermsdorf/Erzg, Busgarage und  Hermsdorf/Erzg, Kirchplatz können nicht bedient werden. (gilt bis 19.02.2022)

Linien 201, 202, 204: Vollsperung der Leschestraße in Dohna / 18. und 19.02.2022

18.02.2022

Aufgrund der einer zweitägigen Vollsperrung  der Leschestraße in Dohna verkehren die Buslinien 201, 202 und 204 in der Zeit vom 18.02. bis 19.02.2022 nach Umleitung.

  •  Linie 201:
    • Fahrt 2 05:15 Uhr ab Glashütte, Bahnhof fährt über die Altenberger Straße, die Müglitztalstraße und die Dresdener Straße nach Dohna. Die Haltestelle Dohna, Reppchenstraße wird nicht bedient.
    • Fahrt 5 07:00 ab Heidenau, Bahnhof fährt über die Dresdener Straße, die Müglitztalstraße und die Weesensteiner Straße zum Gewerbering.
    • Fahrten 19/21 14:47 Uhr und 16:40 ab Heidenau, Bahnhof fahren über die Dresdener Straße, die Müglitztalstraße und die Altenberger Straße. Die Haltestelle Dohna, Reppchenstraße wird nicht bedient.         
  • Linie 202: In beiden Richtungen führen die Fahrten über die Altenberger Straße und die Dresdener Straße. Die Haltestelle Dohna, Reppchenstraße wird nicht bedient.
  • Linie 204: Alle Fahrten führen über die Weesensteiner Straße, die Müglitztalstraße und die Dresdner Straße.

Die Haltestelle Dohna, Reppchenstraße wird zur Haltestelle Dohna, Altenberger Straße verlegt

Linie M: Vollsperrung der Otto-Gedlich-Straße / 16.03. - 22.03.2022

16.03.2022

In der Zeit vom 16.03. bis 22.03.2022 wird die Otto-Gedlich-Straße in Pirna vollgesperrt. Aus diesem Grund ist der Wendeplatz nicht erreichbar und die Busse der Stadtverkehrslinie M wenden auf dem Parkplatz „ehemals Massa“.

Die Haltestellen Pirna-Copitz, Sportplatz und Pirna-Copitz, Birkwitzer Straße können während der Sperrung nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle für beide Haltestellen befindet sich auf dem Parkplatz "ehemals Massa". Es gelten die Abfahrtszeiten der Haltestelle Pirna-Copitz, Sportplatz.

Linie H/S: Haltestelle Pirna, Siedlung / 28.03. - 11.04.2022

28.03.2022

Ab Montag, den 28. März bis Montag, den 11. April 2022 wird die Wendeschleife an der Pirnaer Siedlung gesperrt. Somit können die Busse der Stadtverkehrslinie H/S und wie auch der Nachtbus-Linie H/S die Haltestelle Pirna, Siedlung nicht bedienen.
Die Ersatzhaltestellen befinden sich in beiden Fahrtrichtung an der B172 (Dresdner Straße) auf der jeweiligen Straßenseite in Höhe der Firna KTSN.

Kirnitzschtalbahn: Beseitigung der Hochwasserschäden bedingen SEV / 28.03.2022 bis 14.04.2022

28.03.2022

Das Hochwasser vom 17. Juli 2021 hinterließ im Kirnitzschtal erhebliche Schäden an der Infrastruktur der Kirnitzschtalbahn. Am 28. März 2022 beginnen nun die Bauarbeiten zur Behebung der Schäden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 14. April 2022 dauern.

Damit einhergehend muss der Betrieb der Kirnitschtalbahn eingestellt werden. Alle Fahrten der Kirnitzschtalbahn werden in der genannten Zeit mittels Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen dem Bad Schandauer Elbkai und dem Lichtenhainer Wasserfall angeboten.

Da die Bauarbeiten über den Saisonwechsel am 02. April 2022 hinwegreichen, werden zwei unterschiedliche SEV-Fahrpläne angeboten:  

  • 28. März bis 01. April 2022 - Winterfahrplan ⇒ zum SEV-Fahrplan 
    • ab Bad Schandau Elbkai zum Lichtenhainer Wasserfall: ab 10:05 Uhr bis 17:05 Uhr alle 70 Minuten
    • ab Lichtenhainer Wasser zum Elbkai in Bad Schandau: ab 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr alle 70 Minuten
  • 02. April bis 14. April 2022 - Sommerfahrplan  ⇒ zum SEV-Fahrplan
    • ab Ostauer Mühle/Zeltplatz zum Bad Schandau, Elbkai: Schulfahrt 07:25 Uhr
    • ab Bad Schandau Elbkai zum Lichtenhainer Wasserfall: 08:25 Uhr, 09:44 Uhr und ab 10:17 Uhr alle 30 Minuten bis 17:47 Uhr sowie 19:04 Uhr, 19:55 Uhr und 20:39 Uhr
    • ab Lichtenhainer Wasserfall zum Elbkai in Bad Schandau: 08:45 Uhr und ab 10:10 Uhr bis 18:10 Uhr alle 30 Minuten sowie 19:30 Uhr, 20:10 Uhr und 21:00 Uhr

Zeitumstellung: Sichere Anschlüsse in der Nacht vom 26.03. zum 27.03.2022

26.03.2022

Am kommenden Wochenende beginnt wieder die Sommerzeit und damit werden in der Nacht vom 26. zum 27. März 2022 die Uhren um eine Stunde von 2 auf 3 Uhr vorgestellt.
Weil es durch die Zeitumstellung das Postplatztreffen um 2.45 Uhr nicht gibt, fahren die regionalen Nachtbusse eine Stunde später ins Umland. ⇒ weiter zum Artikel

VVO-Entdeckertag am 22. April 2022

22.04.2022

RVSOE bietet Sonderfahrten mit dem Ikarus 280 und H6B/L an

Am 22. April laden die Verkehrsunternehmen im VVO Sie und Ihre ganze Familie zum gemeinsamen Ferienausflug mit Zug, Bus, Straßenbahn und Fähre ein. Alles was Sie dazu brauchen, ist eine Familientageskarte für eine Tarifzone. Diese kostet 10,60 Euro*. 
Am VVO-Ent­decker­tag können mit diesem Ticket 2 Erwachsene und 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag den gesamten Verkehrsverbund Oberelbe entdecken. ⇒ zum VVO-Entdeckertag-Flyer   

Historische Verkehrsmittel
Zusätzlich können Sie an diesem Tag auf der Dresdner Schwebe- und Standseilbahn (Berg­bahnen) kostenfrei mitfahren. Bei der Stad­trund­fahrt Meißen, der Lößnitzgrundbahn, der Weißeritz­talbahn und der Kirnitzschtalbahn zahlen Sie nur den ermäßigten Preis, die 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag sind kostenfrei unterwegs.

Sonderfahrten mit Oldtimerbussen
Im Rahmen des VVO-Entdeckertages bietet die RVSOE GmbH wieder die beliebten Sonderfahrten mit dem Chemnitzer Ikarus in der Sächsischen Schweiz und dem Oldtimerbus H6B/L von Dresden nach Glashütte an.

⇒ zum Fahrplan

Ikarus 280

Unternehmen Sie mit dem Ikarus 280 eine Fahrt auf dem Linienweg der 237 zwischen Pirna – Bastei – Hohnstein – Sebnitz. Besuchen Sie die Bastei und in Sebnitz die Manufaktur Deutsche Kunstblume. Der Bus pendelt mit Anschluss an die S-Bahnen S1 und S2 in Pirna sowie in Sebnitz an die RB71 und die U28.

Preise: Pirna – Bastei – Hohnstein – Sebnitz pro Strecke
5,00 Euro Erwachsene, 3,50 Euro Schüler bis zum 15. Geburtstag (Zahlung im Bus)

Abfahrten:
ab Pirna, ZOB 8.40, 11.40, 14.40, 17.40 Uhr
ab Hohnstein Eiche jeweils 41 Min. später
ab Sebnitz, Bf 10, 13, 16 und 19 Uhr

⇒ zum Fahrplan

H6BL

Der IFA-Oldtimerbus H6B/L aus dem Jahr 1956 wurde 1996/1997 liebevoll restauriert und detailgetreu wiederauf-gebaut. Die Fahrt mit dem Oldtimerbus H6B/L beginnt am Kronentor am Dresdner Zwinger und führt entlang der Elbe über Heidenau durch das Müglitztal nach Glashütte. 
Im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte besteht die Mög-lichkeit zum Besuch und zur Teilnahme an einer kostenfreien Führung, wobei lediglich der Eintrittspreis zu zahlen ist.

Abfahrt ab Dresden, Kronentor: 09:30 Uhr
Rückfahrt ab Glashütte: 13:30 Uhr
Preise Hin- und Rückfahrt pro Person:
Erwachsene 13,50 Euro    I   Schüler bis 15 Jahre 10,00 Euro
Der Eintritt in das Museum ist nicht im Fahrpreis enthalten.
Anmeldung für die Mitfahrt:
Telefon: 03501 7111-999   I   E-Mail: service@rvsoe.de
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 Personen begrenzt.

Linie 263b: Sperrung der Berthelsdorfer Straße in Neustadt/Sa. / 28.03. - 22.04.2022

28.03.2022

Ab Montag, den 28. März bis Freitag, den 22. April 2022 wird die Berthelsdorfer Straße in Neustadt Sachsen gesperrt.
Die Busse der Linie 263b fahren von der Neustädter Straße bis zum Kreisverkehr und zurück. Die Haltestelle Neustadt, Berthelsdorfer Straße wird nicht bedient. Ersatz ist die Haltestelle Neustadt, Friedhof.

Kirnitzschtalbahn: Beseitigung der Hochwasserschäden bedingen SEV / 28.03.2022 bis 14.04.2022

28.03.2022

Das Hochwasser vom 17. Juli 2021 hinterließ im Kirnitzschtal erhebliche Schäden an der Infrastruktur der Kirnitzschtalbahn. Am 28. März 2022 beginnen nun die Bauarbeiten zur Behebung der Schäden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 14. April 2022 dauern.

Damit einhergehend muss der Betrieb der Kirnitschtalbahn eingestellt werden. Alle Fahrten der Kirnitzschtalbahn werden in der genannten Zeit mittels Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen dem Bad Schandauer Elbkai und dem Lichtenhainer Wasserfall angeboten. ⇒ weiter zum Artikel

VVO-Entdeckertag am 22. April 2022

22.04.2022

Am 22. April laden die Verkehrsunternehmen im VVO Sie und Ihre ganze Familie zum gemeinsamen Ferienausflug mit Zug, Bus, Straßenbahn und Fähre ein. 
Im Rahmen des VVO-Entdeckertages bietet die RVSOE GmbH wieder die beliebten Sonderfahrten mit dem Chemnitzer Ikarus in der Sächsischen Schweiz und dem Oldtimerbus H6B/L von Dresden nach Glashütte an. ⇒ weiter zum Artikel 

Fähre F9: Pirna, Altstadt - Pirna, Copitz außer Betrieb / ab 28.03.2022 bis auf Widerruf

28.03.2022

Ab sofort ist die Fähre Pirna (F9) bis auf Weiteres wegen dringender Reparaturarbeiten außer Betrieb!

Fähre F9: Pirna, Altstadt - Pirna, Copitz außer Betrieb / ab 28.03.2022 bis auf Widerruf

28.03.2022

Ab sofort ist die Fähre Pirna (F9) bis auf Weiteres wegen dringender Reparaturarbeiten außer Betrieb!

PlusBus-Linie 261: Bahnhofsvorplatz ist gesperrt / 31.03.2022 ab 18:15 Uhr

31.03.2022

Aufgrund der Vollsperrung des Bahnhofsvorplatzes in Neustadt/Sa. wird die Haltestelle der Linie +261 beidseitig auf die Dr. Otto-Nuschke-Straße verlegt.

Linie 242: Baumfällarbeiten im Bielatal / 11.04. - 22.04.2022

11.04.2022

Am Ortsausgang Bielatal in Richtung Königstein werden vom 11. bis 22. April 2022 Baumfällungen zur Beseitigung von Sturmschäden vollzogen. 
Bei Gefahrfällungen erfolgt eine Vollsperrung mittels Rot-Rot-Schaltung für maximal 10 Minuten. Damit kann es zu Verspätungen der Linie 242 kommen.

Linie 267: Haltstelle Krumhermsdorf, Am Park verlegt / 19.04. - 22.04.2022

19.04.2022

Aufgrund einer Vollsperrung in der Ortsmitte von Krumhermsdorf fahren die Busse der Linie 267 in der zeit vom 19. April bis 22. April 2022 Umleitung über den Ulberdorfer Weg. Die Haltestelle Krumhermsdorf, Am Park wird in dieser Zeit zur Kreuzung Bahnhofstraße verlegt.

Kirnitzschtalbahn nimmt Betrieb wieder auf / 15.04.2022

15.04.2022

Die Erneuerung des Deckenschlusses und die Beseitigung von Hochwasserschäden am Gleisbett der Kirnitzschtalbahn konnten am 14. April 2022 fristgerecht abgeschlossen werden. Gleichzeitig wurden einige, ebenfalls durch das Hochwasser beschädigte, Fahrleitungsmasten neu aufgestellt. ⇒ weiter zum Artikel

13. Bahnerlebnistage Sächsische Schweiz / 23./24.04.2022

23.04.2022

Der Start in die Sommersaison geht für viele Liebhaber von großen und kleinen Schienenfahrzeugen mit den Bahnerlebnistagen einher.
Am Wochenende vom 23./24.04.2022 laden die Kirnitzschtalbahn ⇒ weiter zum Artikel

⇒ Hier finden Sie das komplette Programm der Bahnerlebnistage

Fähre F9 Pirna - Copitz: ab 22.04.202 außer Betrieb wegen Reparaturarbeiten

22.04.2022

Aufgrund dringend notwendiger Reparaturarbeiten bleibt die Fähre Pirna (F9) ab 22.04.2022, 10.00 Uhr bis auf Weiteres außer Betrieb!

Linie H/S: Sperrung der Glashüttenstraße in Pirna / 07:00 - 13:00 Uhr

24.04.2022

Aufgrund der Vollsperrung der Glashüttenstraße in Richtung Dresden werden die Busse der Linie H/S am 24.04.2022 in der Zeit von 7:00 bis 13:00 Uhr Umleitung über die S172 (Pirna, Dresdner Straße bis Heidenau, Pechhütte) fahren.
Die Haltestelle Pirna, Siedlung kann nicht bedient werden und wird an die S172 in Höhe der Firma KTSN verlegt.

Linien H/S, 246: Sperrung der Reutlinger Straße / am 25.04.2022

25.04.2022

Aufgrund der Vollsperrung der Reutlinger Straße auf dem Pirnaer Sonnenstein in Richtung Süd (Wendeplatz) fahren die Busse der Linien H/S und 246 am 25.04.2022 folgende Umleitungen:

  • Linie H/S: Von der Deciner Straße wird links in Reutlinger Straße abgebogen und bis zum provisorischen Wendeplatz gefahren.
  • Linie 246: Stadteinwärts erfolgt die Umleitung ab der Struppener Straße über den Varkausring zur Straße der Jugend. Dann weiter laut Fahrplan. Stadtauswärts wird die Fahrt analog angeboten.

Die Haltestellen Pirna Sonnenstein-Süd und Pirna Sonnenstein, Hochhaus werden nicht bedient.

Fahrt in den Frühling mit historischem Fahrbetrieb / 01. Mai 2022

01.05.2022

Die Kirnitzschtalbahn

Am 01. Mai 2022  laden die RVSOE GmbH und die Vereinsmitglieder vom  „Freunde des Eisenbahnwesens – Verkehrsmuseum Dresden“ e. V. zu den beliebten Traditionsfahrten ein. Die Museumswagen der Kirnitzschtalbahn werden am 1. Mai von 10 bis 17 Uhr zusätzlichen zum täglichen Linienverkehr der Kirnitzschtalbahn auf der Schiene sein.
Steigen Sie ein und reisen Sie wie ⇒ zum Artikel

Fähre F9 Pirna - Copitz: ab 22.04.202 außer Betrieb wegen Reparaturarbeiten

22.04.2022

Aufgrund dringend notwendiger Reparaturarbeiten bleibt die Fähre Pirna (F9) ab 22.04.2022, 10.00 Uhr bis auf Weiteres außer Betrieb!

F10: Fähre Heidenau - Birkwitz außer Betrieb / 08:00 - 12:00 Uhr

02.05.2022

Am Montag, 02.05.2022 ist die Fähre Birkwitz (F10) aus technischen Gründen zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr außer Betrieb!

Fähre F10: Fähre Heidenau - Birkwitz außer Betrieb / 08:00 - 12:00 Uhr

02.05.2022

Am Montag, 02.05.2022 ist die Fähre Birkwitz (F10) aus technischen Gründen zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr außer Betrieb!

Wanderschiff: außer Betrieb / 10.05. bis 14.05.2022

15.05.2022

Am 10. Mai 2022 mussten die Fahrten des Wanderschiffes aufgrund einer Havarie eingestellt werden.

Am Sonntag, 15.05.2022, wird das Wanderschiff seinen Betrieb wieder aufnehmen und bis zu 4-mal täglich zwischen dem Bad Schandauer Elbkai und dem Grenzort Hrensko (CZ) auf der Elbe fahren. ⇒ zum Wanderschiff

Fähre F9: Pirna, Altstadt - Pirna, Copitz außer Betrieb / 13.05. bis 16.05.2022

13.05.2022

Von Freitag, 13.05.2022, 19.30 Uhr bis Montag, 16.05.2022, 9.00 Uhr ist die Fähre Pirna (F9) aus technischen Gründen außer Betrieb.